Bernhardiner

Auf der Passhöhe des Grossen St.Bernhard auf 2469 m über Meer haben Mönche im 11. Jahrhundert als Zufluchtsort für Reisende und Pilger ein Hospiz gegründet. Dort wurden seit der Mitte des 17. Jahrhunderts zur Bewachung und zum Schutz grosse Berghunde gehalten. Das Vorhandensein solcher Hunde ist bildlich seit 1695 und schriftlich in einer Aktennotiz des Hospizes im Jahre 1707 dokumentiert. Die Hunde wurden bald als Begleithunde und besonders als Rettungshunde für in Schnee und Nebel verirrte Reisende eingesetzt. Die in vielen Sprachen publizierten Chroniken über zahlreiche durch diese Hunde dem weissen Tode entrissene Menschenleben und die mündlichen Berichte der Soldaten, welche 1800 mit Napoleon Bonaparte den Pass überquerten, haben im 19. Jahrhundert den Ruf des Bernhardiners, dazumal "Barry-Hund" genannt, über ganz Europa verbreitet, und der legendäre Barry wurde zum Urbild des Rettungshundes. Die direkten Vorfahren des St.Bernhardshundes, waren die in der Gegend viel verbreiteten grossen Bauernhunde, welche in wenigen Generationen, nach einem festgelegten Idealtyp, zur heutigen Rasse gezüchtet wurden. Heinrich Schumacher von Hollingen bei Bern begann als erster 1867 für seine Hunde Abstammungsurkunden auszustellen. Im Februar 1884 wurde das "Schweizerische Hundestammbuch" (SHSB) eröffnet; die allererste Eintragung war der Bernhardiner Léon, und die weiteren 28 Eintragungen betrafen ebenfalls Bernhardiner. Am 15. März 1884 wurde der "Schweizerische St. Bernhardsclub" in Basel gegründet. Anlässlich eines internationalen Kynologen-kongresses am 2. Juni 1887 wurde der St.Bernhardshund offiziell als schweizerische Hunderasse anerkannt und der Rassestandard wurde als verbindlich erklärt. Der Bernhardiner gilt seither als Schweizer Nationalhund.

Züchter

26831 Bunde

Welpen abzugeben

Labrador Retriever, Bernhardiner

Züchter:

Barbara & Janina Föllmer

Hallo liebe Hunde-Freunde!

Wir züchten Labrador Retriever und St. Bernhardshunde im schönen Ostfriesland (Bunde).
Auch haben wir die wunderbare Rasse der...

33415 Verl

Welpen abzugeben

Bernhardiner

Züchter:

Christina Jankrift

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

41236 Mönchengladbach

Welpen abzugeben

Bernhardiner

Züchter:

Melanie Reimer

Mein Name ist Melanie Reimer und ich wurde 1971 im Alter von 2 Jahren mit dem Bernhardinervirus „infiziert“. Im Sommer 1992 war es dann endlich soweit, dass ich mir meinen ersten eigenen...

58640 Iserlohn

Wurf erwartet

Bernhardiner

Züchter:

Andrea Weber-Baumann
u. Gerd Weber

Wir leben mit unseren vier Bernhardinern am Rande des Sauerlandes.
Unser Rüde und unsere drei Hündinnen bereichern unser Leben an jedem einzelnen Tag.

Im März...

66399 Mandelbachtal

Wurf erwartet

Bernhardiner

Züchter:

Erik u. Nicole Bodi

Wir sind anerkannte Züchter des St. Bernhards- Klub eV.
Zurzeit leben mit uns drei Bernhardiner, 1 Deckrüde, und zwei Zucht-Hündinnen sowie ein weiterer Herdenschutzhund im Haus auf ca....

66440 Blieskastel

Wurf erwartet

Bernhardiner

Züchter:

Wolfgang u. Kerstin Stalter

Wir sind seit Jahren den Bernhardiner verfallen und lieben diese Rasse.
Mit uns leben zur Zeit fünf Bernhardiner,, 2 Deckrüde, zwei Zucht-Hündinnen und eine weitere Hündin
...

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe? Wir informieren Sie, sobald Welpen der Rasse Bernhardiner verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.

Top Partner



Premium Partner



Partner

Top