Braque Saint-Germain

Diese Rasse stammt von Hunden ab, die aus der Kreuzung eines englischen Pointers mit einem Pointer des Kontinents entsprungen waren. Sie wurde um 1830 in den königlichen Hundezwingern zunächst in Compiègne, danach in Saint Germain en Laye entwickelt. Bis zum Beginn des 20.Jahrhunderts war die Rasse groß in Mode; auf den ersten Hundeausstellungen, insbesondere auf der ersten in Frankreich im Jahr 1863, war sie die am stärksten vertretene Vorstehhundrasse. Der französische Rasseklub wurde im März 1913 gegründet.

Vereine & Züchter
Züchter mit Welpen

Eine Liste aller Züchter für diese Rasse bekommen Sie bei folgenden Vereinen:

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH)

Geschäftsstelle
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

Tel: 02 31 56 50 00
Fax: 02 31 59 24 40

Welpenvermittlung

Geschäftsstelle
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

Tel: 02 31 56 50 00
Fax: 02 31 59 24 40

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe? Wir informieren Sie, sobald Welpen der Rasse Braque Saint-Germain verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.

Premiumpartner

Top