Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Japan Chin

Aufgrund alter Aufzeichnungen hält man für gesichert, die Vorfahren des Chin seien im Jahr 732 als Geschenk der koreanischen Herrscher (unter der Dynastie Silla, 337-935) an den japanischen Hof gelangt. Offenbar wurden in den folgenden 100 Jahren eine große Anzahl Chin in Japan eingeführt. Nach zeitgenössischen Überlieferungen wurden später Exemplare dieser Rasse direkt wieder nach China...

Eine Liste aller Züchter für diese Rasse bekommen Sie bei folgenden Vereinen:

Intern. Club f. Japan-Chin, Peking-Palasthunde und King-Charles-Spaniel 1920 e.V.

Herbert Hess
Am Oberhof 7
04769 Mügeln-Gaudlitz

Tel: 03 43 62 - 44 9 17

Welpenvermittlung

Anni Elsholz
Schneidershöhe 5
56203 Höhr-Grenzhausen

Tel: 0 26 24 - 90 00 71 2

Notvermittlung

Herbert Hess
Sulzbacher Str. 92
71543 Wüstenrot-Neulautern

Tel: 0 71 94 7 11
Fax: 0 71 94 87 76

Züchter

Annette Sonja Jesse

Akazienweg 8
15345 Rehfelde OT Zinndorf (Region Berlin/Brandenburg)

Tel: 0176 67360732
Mobil: 0176 67360732

Horst Pöhler

Wiedensahler Str. 39
31712 Niedernwöhren

Tel: 0 57 26 92 19759

Melanie & Jörg Kolb

Buchenweg 31
53859 Niederkassel

Tel: 0 22 08 15 02
Mobil: 0174 9056571

Sie suchen einen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe? Wir informieren Sie, sobald Welpen der Rasse Japan Chin verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.