Landseer

Die Geschichte des Landseers ist die Geschichte des Hundes aus Neufundland, der nach England kam, dort heimisch wurde, sich züchterisch zu einer Rasse formte und anschließend zu größter Beliebtheit und Verbreitung aufstieg. Neufundland war die erste und somit älteste Kolonie Englands. Allerdings kamen nicht die Engländer als erste Siedler dorthin. Vor ihnen hatten schon Spanier, Portugiesen und Basken die reichen Fischgründe vor Neufundland besucht. Wahrscheinlich hatten sie zum Schutz vor Bären und Wölfen den großen Hirtenhund ihrer Heimat, den weißen Berghund aus den Pyrenäen, mitgebracht. Beweise gibt es dafür nicht, aber die Ähnlichkeit im Typ zwischen dem Landseer und dem Pyrenäen-Berghund ist nicht zu übersehen. Die Engländer brachten diese Hunde, die sie in Neufundland antrafen, mit nach Hause. Im DLC - Zuchtbuch Nr. 2 wird darüber, wie auch über die weitere Entwicklung ausführlich berichtet. Hier soll nur gesagt werden, dass dieser erste 'Neufoundland dog' in England heimisch wurde und sehr beliebt war. In zahlreichen Exemplaren wurden sie daher aus der 'Neuen Welt' als Beiladung per Schiff herübergeschafft. Sicher hat man mit diesen Importen dann in England auch gezüchtet, aber nur im privaten Rahmen. Aufzeichnungen haben sich darüber nicht erhalten. Erst 1870 eröffnete der Kennel Club sein erstes Zuchtbuch, und erst mit Beginn dieser Eintragungen lässt sich ein Zuchtgeschehen rekonstruieren. Aber da hatten die Landseer den Höhepunkt ihrer Beliebtheit schon hinter sich. Dennoch waren unter den eingetragenen Tieren die weiß - schwarzen in der Mehrzahl, wenn auch leider längst nicht bei jedem Hund die Fellfarbe angegeben ist. Man trennte die Zucht nicht nach Farben, auch nicht nach Typ. Was aus Neufundland stammte, galt als Neufundländer und konnte verpaart werden. Dagegen erhob sich zwar Einspruch, er konnte aber nicht durchdringen. Da die schwarze Fellfarbe in der Vererbung dominiert, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Schwarzen in der Überzahl waren. Ihnen gehörte die Zukunft der Rasse. Der weiß - schwarze Hund hatte zwar seine Größe und Mächtigkeit, seine imposante Gesamterscheinung, sein dekoratives Haarkleid und sein gutes Wesen an seine schwarze Nachkommenschaft vererbt, die damit nun prunkte und als 'Neufundländer' in der Gunst des Publikums ganz oben stand. Aber der weiß - schwarze Vater dieser Entwicklung stand im Schatten. Seine Tage waren gezählt. In England war er zum Verschwinden verurteilt. Schweizerische und deutsche Kynologen und Züchter führten die Wende herbei. Sie holten die letzten guten Tiere aus England und bauten damit um 1900 die kontinental - europäische Reinzucht der Landseer auf. Darüber, und wie es weiterging, findet sich ein ausführlicher Bericht im DLC - Zuchtbuch Nr. 1. Wäre die Rettung der Landseer nicht vor 100 Jahren schon eingeleitet worden, eine der herrlichsten Rasseschöpfungen des 19. Jahrhunderts wäre endgültig verloren gewesen.

Eine Liste aller Züchter für diese Rasse bekommen Sie bei folgenden Vereinen:

Deutscher Landseer Club (DLC) e.V.

Vera Jürgens
Hönnetalstr. 62
59757 Arnsberg

Tel: 0 29 32 9 31 96 04
Fax: 0 29 32 94 05 28

Welpenvermittlung

Donata Künsler
Schanzstr. 40
47475 Kamp-Lintfort

Tel: 0 28 42 55 405
Fax: 0 28 42 33 08 54

Notvermittlung

Donata Künsler
Schanzstr. 40
47475 Kamp-Lintfort

Tel: 0 28 42 55 405
Fax: 0 28 42 33 08 54

Verein von Landseerfreunden und -züchtern in Deutschland e.V.

Inge Grigoleit
Poinger Str. 30a
85551 Kirchheim

Tel: 0 89 - 90 53 97 11

Welpenvermittlung

Inge Grigoleit
Poinger Str. 30a
85551 Kirchheim

Tel: 089 - 90 53 97 11
Fax: 089 - 90 32 13 1

Notvermittlung

Inge Grigoleit
Poinger Str. 30a
85551 Kirchheim

Tel: 089 - 90 53 97 11
Fax: 089 - 90 32 13 1

Züchter

06537 Kelbra

Wurf erwartet

Landseer

Züchter:

Andrea Koch

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

08527 Plauen

Verfügbar

Landseer

Züchter:

Ingo Knoll

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

18314 Divitz-Spoldershagen

Verfügbar

Landseer

Züchter:

Christine Storims

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

21369 Nahrendorf

Wurf erwartet

Landseer

Züchter:

Barbara Feldmann

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

27616 Beverstedt-Bokel

Nicht verfügbar

Leonberger, Landseer

Züchter:

Angelika Buhles

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

29488 Lübbow OT Dangenstorf

Wurf erwartet

Landseer

Züchter:

Nina Radünz

Als Persönlichkeit in der Familie, bester Freund, Partner hat der Landseer seinen Platz in unserer Gesellschaft gefunden

Im Grunde kann man behaupten der Landseer gilt als Geheimtip, wenn es darum geht einen Freund für die ganze Familie zu finden, der schön, klug, vorausschauend ist, der von sich aus wie selbstverständlich die Beschützerrolle übernimmt, den ein...

32758 Detmold

Nicht verfügbar

Landseer

Züchter:

Antje u. Ralf Sander

Wir legen Wert auf gesunde, harmonische Landseer
mit ausgeglichenem Wesen, die nicht nur optisch begeistern.

Nach den Richtlinien des VDH/VLD suchen wir in Abstimmung
mit dem Zuchtwart nach einem geeigneten, charaktervollen
Deckrüden für unsere Hündin. Zucht bedeutet für uns Freude und ist unser Beitrag , diese wunderschöne...

38524 Sassenburg

Nicht verfügbar

Landseer

Züchter:

Ina Grünewald

Unsere Welpen werden in einem Separé unseres Wohnzimmers in einer Welpenkiste geboren. Somit werden die Neugeborenen in das unmittelbare Familiengeschehen von Anfang an integriert und gewöhnen sich damit sehr schnell an Kindergeräusche, Küchentätigkeiten, Staubsauger, Fernseh- und Musikgeräuschen usw.

Die ersten 14 Tage schlafen wir direkt neben der Wurfkiste. Durch...

45886 Gelsenkirchen

Nicht verfügbar

Landseer

Züchter:

Manuela Tölle

Unser B- Wurf ist da

47559 Kranenburg

Nicht verfügbar

Landseer

Züchter:

Silvia u. Edgar Abelius

- noch keine Beschreibung hinterlegt -

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe? Wir informieren Sie, sobald Welpen der Rasse Landseer verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.

Premiumpartner

Top