Cirneco dell'Etna

Bisherige Studien über die Herkunft der im Mittelmeerraum verbreiteten Hunderassen gingen davon aus, dass der Cirneco dell'Etna von den alten Jagdhunden abstamme, die zur Pharaonenzeit im Niltal gezüchtet wurden und die dann mit den Phöniziern nach Sizilien gekommen seien. Jüngste Untersuchungen geben einer neuen Theorie den Vorzug, nach der es sich um eine alteingesessene Rasse sizilianischen Ursprungs handeln könnte, die an den Abhängen des Ätna beheimatet war. In der Tat ist durch Münzen und Gravuren bewiesen, dass der Cirneco dell'Etna in diesem Gebiet bereits Jahrhunderte vor Christi Geburt vorkam.

Vereine & Züchter
Züchter mit Welpen

Eine Liste aller Züchter für diese Rasse bekommen Sie bei folgenden Vereinen:

Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V. (DWZRV)

DWZRV Geschäftsstelle
Rottenweg 10
31185 Söhlde

Tel: 0 51 29 89 19
Fax: 0 51 29 88 10

Welpenvermittlung

Marion vom Lehn
Südring 17
51702 Bergneustadt

Tel: 02261-949412

Notvermittlung

DWZRV Geschäftsstelle
Rottenweg 10
31185 Söhlde

Tel: 0 51 29 89 19
Fax: 0 51 29 88 10

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe? Wir informieren Sie, sobald Welpen der Rasse Cirneco dell'Etna verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.

Top Partner



Premium Partner



Partner

Top