Daniela Schobert - Züchter im VDH

Züchterprofil

Rasse(n):
Verein(e):
Zwingername:
Frontalieri da Caccia (FCI)
Name:
Daniela Schobert
Straße:
Platanenstr. 18
Ort:
47829 Krefeld
Telefon:
0 21 51 65 84 430
Mobil:
0173 269 1212
E-Mail
ds@frontalieri-da-caccia.de
Internet

Kurzvorstellung

AKTUELLES>>Juni 2022:

DECKRÜDE: ARCHIMEDE (r/m; 17.04.2020; Lotus/ Viv Alba)
Erste Nachzuchterfolge:
1. Wurf: 10. Juni 2022 (vom Duval, 11 Welpen 7/4, gem. fb.)

September 2021:
Wir haben alle relevanten Unterlagen (Zuchtzulassung, Gesundheitsnachweise wie z.B. HD/ED, Nachweis Gebrauchshund lt. FCI Anforderungen, Jagdprüfungen, DNA Nachweis etc.) vorliegen und haben Archimede (r/m, gew. 17.04.2020) schon als Deckrüde eingesetzt.

Letzte Wurfmeldung April 2020 (Wurftermin: 17. April 2020).

Wurfplanung :
Wir arbeiten mit Warteliste, wir möchten unsere Welpen ihren sehr individuellen Veranlagungen entsprechend den Welpeninteressenten mittels Welpentest zuordnen.
Unsere Hunde werden natürlich geimpft, entwurmt, gechippt und kupiert abgegeben.
Unsere Zucht ist ausgelegt für den Jagdgebrauch und unsere Hunde stammen aus rein jagdlich geführter Abstammung.


Der Bracco Italiano ist ein sehr passionierter Jäger. Er wird im Ursprungsland Italien hauptsächlich eingesetzt als Federwildvorsteher. Er ist wohl auch wegen der ständig rückgängigen Niederwildzahlen (insbesondere Federwild) sowohl in Italien (etwa 800 Hunde) als auch in Deutschland (etwa 100 Hunde) nicht sehr weit verbreitet und auch wenig bekannt.
Der Bracco ist ein Vorsteher der Gruppe 7 und als großer, intelligenter Jagdhund benötigt er eine regelmäßige Ertüchtigung für Körper und Geist.
Der Bracco ist leichtführig und Führerbezogen und arbeitet mit Köpfchen und selbständig und man benötigt große Felder/ Flächen, um Ihn richtig auszulasten. Der Bracco ist ein Spätentwickler der erst mit 2,5 oder 3 Jahren wirklich voll ausgereift ist. Bracco sind lernwillig, aber mit Druck oder den "alt hergebrachten" Erziehungsmethoden kommt man hier nicht weiter. Der Bracco ist sensibel, merkt sich alles und negative Erfahrungen werden nicht verziehen.
Auf den ersten Blick mag der Bracco etwas schwerfällig erscheinen, sobald Sie einen Bracco jedoch einmal mit seinem rassespezifischen Gangwerk, dem sehr elegant wirkenden "trotto", im Feld beobachten konnten, wird sich dieser Eindruck schnell verflüchtigen.
Beschäftigen Sie sich vor dem Kauf eines Welpen intensiv mit dieser Rasse, deren Eigenheiten, dem Standard, den VDH Anforderungen an Gesundheit und Erscheinungsbild und machen sich Gedanken darüber, ob diese Rasse wirklich zu Ihnen passt!
Wir möchten unsere Welpen- Interessenten vorher kennenlernen.
Unsere Welpen sind aus Qualitätsgründen "100% Italian Breed".

Wurf: Wurf 17.04.2020

Wurfdatum: 17.04.2020
Der nächste Wurf ist bis dato nicht nicht definitiv geplant.
Wir wünschen allseits WMH
Mit freundlichen Grüßen
D. Schobert/ Züchter im VDH

Rasse:
Bracco Italiano
Name Vater:
Polcevera´s Lotus
Name Mutter:
Polcevera´s Viv Alba

Nachricht an diesen Züchter

Sie suchen Welpen in Ihrer Nähe?

Sie möchten einen Welpen von diesem Züchter? Wir informieren Sie, sobald Welpen verfügbar sind.

Ferner erhalten Sie von uns wichtige Informationen zur Anschaffung, Welpengesundheit und erste Erziehungstipps.

Top Partner



Premium Partner



Partner

Top