Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Internationaler Klub für Tibetische Hunderassen e.V.

Kontaktdaten

Name
Renate Koch
Strasse
Fliederweg 6
PLZ / Ort
24809 Nübbel
Tel
0 43 31/ 62 71 8
E-Mail
Internet

Kurzbeschreibung

Der KTR, gegründet 1967, ist die erste Adresse für die Freunde der Hunderassen Tibets und ist zuchtbuchführender Verein für die Rassen Tibet Terrier, Lhasa Apso, Tibet Spaniel und Do Khyi.
Wir haben 800 Mitglieder im In- und Ausland.

Wir führen die Freunde der Tibetischen Hunderassen zusammen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die kulturelle Bedeutung und den überlieferten Typ der Hunderassen Tibets, ihre gesunde Konstitution, ihre einzigartige Erscheinung und ihr besonderes Wesen zu fördern.
Wir unterstützen einige Institute, u. a. sind wir Mitglied in der gkf Forschung für den Hund.

Unsere Züchter betreiben die Zucht aus reinem Hobby und züchten nach VDH / KTR Bestimmungen unter Aufsicht unserer Zuchtwarte.

Wir veranstalten jährlich mehrere Spezialzuchtschauen und fördern mit unseren Regionalgruppen das Zusammentreffen der Hundefreunde.

Unsere Klubzeitung erscheint 2 x im Jahr mit den Geschehnissen des vergangenen Halbjahres sowie mit interessanten Berichten rund um die Tibetischen Hunde.

Nachricht an diesen Verein

Anfahrt

Rassen

Do Khyi

Ursprungsland
Tibet (China)
Standardnummer
230
Widerristhöhe
Rüden: mind. 66 cm, Hündinnen: mind. 61 cm
Verwendung
Begleithund, Wach- und Schutzhund.
FCI-Gruppe 2
Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2.2 Molossoide, Berghunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Lhasa Apso

Ursprungsland
Tibet (China)
Standardnummer
227
Widerristhöhe
Rüden: 25,4 cm (Idealgröße), Hündinnnen: etwas kleiner
Verwendung
Begleithund
FCI-Gruppe 9
Gesellschafts- und Begleithunde
Sektion 5 Tibetanische Hunderassen. Ohne Arbeitsprüfung.

Tibet Spaniel

Ursprungsland
Tibet (China)
Standardnummer
231
Widerristhöhe
Rüden und Hündinnen: ca. 25,4 cm
Gewicht
Rüden und Hündinnen: Ideal 4,1 bis 6,8 kg
Verwendung
Begleithund
FCI-Gruppe 9
Gesellschafts- und Begleithunde
Sektion 5 Tibetanische Hunderassen. Ohne Arbeitsprüfung.

Tibet Terrier

Ursprungsland
Tibet (China)
Standardnummer
209
Widerristhöhe
Rüden: 35,6 bis 40,6 cm, Hündinnen: geringfügig kleiner
Verwendung
Begleithund
FCI-Gruppe 9
Gesellschafts- und Begleithunde
Sektion 5 Tibetanische Hunderassen. Ohne Arbeitsprüfung.