Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Spaniel-Club Deutschland e.V.

Kontaktdaten

Name
Wiebke Klemann-Laudi
Strasse
Wilh.-Röpcke Str. 28
PLZ / Ort
67551 Worms
Tel
0 62 41 9 77 38 40
E-Mail
Internet

Kurzbeschreibung

Der Spaniel-Club Deutschland e.V. ("SCD"), gegründet 1985, ist ein
junger, dynamischer Rassehundeverein. Hauptaufgabe und Zweck des SCD
ist die Betreuung der Spanielrassen: American Cocker, Clumber Spaniel,
Cocker Spaniel, English Springer Spaniel, Field Spaniel, Irish Water
Spaniel Sussex Spaniel und Welsh Springer Spaniel, sowie die Förderung
der Zucht dieser Rassen aufgrund der gültigen Standards, d.h.:
Rassetypische, chakakterlich einwandfreie und gesunde Spaniel.
Zur Erfüllung dieser Aufgaben und zur Betreuung der Mitglieder ist der
Klub in Landesgruppen unterteilt und in den Landesgruppen gibt es
Treffpunkte.Hier treffen sich Spanielfreunde zu interessanten
Referaten, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Wanderungen. Die
Geselligkeit kommt nicht zu kurz.
Jedes Vollmitglied erhält alle 2 Monate die Klub-Zeitschrift
"Spaniel-Revue", die interessante Artikel, Programme der Treffpunkte
und Berichte über das Klubgeschehen enthält.
Der Jahrsbeitrag beträgt für Vollmitglieder Euro 42,--,
Familienmitglieder zahlen Euro 8,--. Die Aufnahmegebühr beträgt Euro
10,-- und enthält ein Klubabzeichen.

Nachricht an diesen Verein

Anfahrt

Rassen

American Cocker Spaniel

Ursprungsland
Vereinigte Staaten von Amerika
Standardnummer
167
Widerristhöhe
Die ideale Höhe, gemessen am Widerrist, ist für einen ausgewachsenen Rüden ca. 38cm und für eine ausgewachsene Hündin ca. 35cm.
Verwendung
Stöberhund, Begleithund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhund Ohne Arbeitsprüfung.

Clumber Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
109
Gewicht
Rüden: 36 kg, Hündinnen: 29,5 kg
Verwendung
Stöberhund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

English Cocker Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
5
Widerristhöhe
Rüden: 39 - 41 cm, Hündinnen: 38 - 39 cm
Gewicht
12.5 - 14.5 kg
Verwendung
Stöberhund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

English Springer Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
125
Widerristhöhe
ca. 51 cm
Verwendung
Stöber- und Apportierhund.
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Field Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
123
Widerristhöhe
ca. 45,7 cm
Gewicht
18-25 kg
Verwendung
Stöber- und Apportierhund. Ideal für harte Jagdeinsätze oder als Begleiter für den Bewohner auf dem Lande. Passt nicht in die Stadt.
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Irish Water Spaniel

Ursprungsland
Irland
Standardnummer
124
Widerristhöhe
Rüden: 53-59 cm, Hündinnen: 51-56 cm
Verwendung
Der Irische Wasserspaniel ist so anpassungsfähig, dass er sich für die meisten Arten der jagdlichen Arbeit vor und nach dem Schuss eignet; er jagt, steht oft vor und apportiert bereitwillig aus dichtem Gestrüpp. Der Körperbau und die Veranlagung der Rasse haben ihn traditionell zum bevorzugten Helfer bei der Jagd auf Federwild werden lassen.
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 3 Wasserhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Sussex Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
127
Widerristhöhe
Rüden und Hündinnen: 38 - 41 cm
Gewicht
Rüden und Hündinnen: ca. 23 kg
Verwendung
Stöberhund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Welsh Springer Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
126
Widerristhöhe
Rüden: ca. 48 cm, Hündinnen: ca. 46 cm
Verwendung
Stöberhund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.