Internationaler Club für Lhasa Apso und Tibet Terrier e.V.

Kontaktdaten

Name
Monika Feil
Strasse
Sauerbruchstr. 12
PLZ / Ort
73432 Aalen
Tel
0 73 61 84 88
Fax
0 73 61 88 06 70
E-Mail
Internet

Kurzbeschreibung

Der ILT ist eine Vereinigung von Freunden und Förderern der tibetischen Rassen Lhasa Apso und Tibet Terrier, mit dem Ziel, diesen seltenen Tieren eine Heimat zu geben und durch verantwortungsvolle Zucht den Fortbestand zu gewährleisten.

Züchter und Zuchttiere unterliegen der ILT-Zuchtordnung, die die Einhaltung des Rassestandards und Auftreten genetisch bedingter Erbkrankheiten überwacht.

Wir haben Mitglieder im In- und Ausland. Neben dem Monats-Magazin "Unser Rassehund", erhalten ILT-Mitglieder zweimal im Jahr unser ILT-Journal. Hier veröffentlichen Züchter und Deckrüdenbesitzer ihre Beiträge und Anzeigen; aber auch Geschichten, Anekdoten der Mitglieder und Wissenswertes zum Thema tibetische Hunde zählen dazu.

Der ILT veranstaltet eigene Spezial-Zuchtschauen und betreut auf div. nationalen und internationalen Ausstellungen beide Rassen.

Zu den Aktivitäten der Orts- und Landesgruppen gehören Wanderungen, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Showtraining. Gäste sind hier jederzeit willkommen!

Nachricht an diesen Verein

Anfahrt

Rassen

Lhasa Apso

Lhasa Apso

Ursprungsland:

Tibet (China)


Std. Nummer:

227

Widerristhöhe:

Rüden: 25,4 cm (Idealgröße), Hündinnnen: etwas kleiner

Verwendung:

Begleithund

FCI-Gruppe 9:

Gesellschafts- und Begleithunde

Tibet Terrier

Tibet Terrier

Ursprungsland:

Tibet (China)


Std. Nummer:

209

Widerristhöhe:

Rüden: 35,6 bis 40,6 cm, Hündinnen: geringfügig kleiner

Verwendung:

Begleithund

FCI-Gruppe 9:

Gesellschafts- und Begleithunde

Partner

Top