Deutscher Neufundländer-Klub e.V.

Kontaktdaten

Name
Martina Fischer-Massa
Strasse
Börnste 4c
PLZ / Ort
48249 Dülmen
Tel
0 25 94 / 78 34 95 5
E-Mail
Internet

Kurzbeschreibung

Der Deutsche Neufundländer Klub (DNK), ehemals Neufundländerklub für den Kontinent , wurde 1893 gegründet. Er ist einer der größten Zuchtklubs für Neufundländer in Europa und darüber hinaus nach dem englischen Newfoundlandclub ( gegründet 1886), der zweitälteste Neufundländer-Klub weltweit.
Die 10 Landesgruppen (Stand 2007) sehen ihre Aufgabe in der Betreuung der Mitglieder und der öffenlichen Präsentation der Neufundländerzucht.
Die Landesgruppen sind rechtlich nicht selbständig, jedoch in ihrer täglichen Arbeit weitgehend autonom. Sie organisieren Zuchtschauen oder Sonderschauen auf VDH-Veranstaltungen und bieten mit Wanderungen und sonstigen Treffen den Mitgliedern zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten. Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit der Wasserarbeit des ehemaligen Fischerhundes
Die Termine für die verschiedenen Veranstaltungen werden in der Klubzeitschrift "Unser Bär - Der Neufundländer" veröffentlicht. Ein kostenloses Probeexemplar kann über die Geschäftsstelle des Clubs angefordert werden.

Nachricht an diesen Verein

Anfahrt

Rassen

Neufundländer

Neufundländer

Ursprungsland:

Kanada


Std. Nummer:

50

Widerristhöhe:

Rüden: 71 cm; Hündinnen: 66 cm

Verwendung:

Schlittenhunde für schwere Lasten, Wasserhund.

FCI-Gruppe 2:

Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen

Premiumpartner

Top