Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Rasselexikon

Finden Sie die Hunderasse, die zu Ihnen passt.

In unserem Lexikon sind alle von uns zugelassenen Rassen hinterlegt.

Suchen und Finden

Klicken Sie auf die Anfangsbuchstaben der gesuchten Rasse:

Auflistung "B"

Bracco Italiano

Ursprungsland
Italien
Standardnummer
202
Widerristhöhe
Rüden: 58-67 cm, Hündinnen: 55-62 cm
Gewicht
25-40 kg
Verwendung
Vorstehhund
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde, Typ «Braque». Mit Arbeitsprüfung.

Brandlbracke

Ursprungsland
Österreich
Standardnummer
63
Widerristhöhe
Rüden: 50-56 cm; Hündinnen: 48-54 cm
Verwendung
Die Brandlbracke ist infolge ihrer besonderen Eignung für den schweren Dienst im Hochgebirge, sowie auch im Flachland als Brackier und Schweißhund der allgemein beliebte Jagdhund.
FCI-Gruppe 6
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Sektion 1.2 Mittelgroße Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung (Brackier- und Schweißprüfung).

Braque d'Auvergne

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
180
Widerristhöhe
Rüden: 57-63 cm, Hündinnen: 53-59 cm
Verwendung
Vorstehhund
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Braque de l'Ariège

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
177
Widerristhöhe
Rüden : 60 cm bis 67 cm,Hündinnen :56 cm bis 65 cm.
Verwendung
Vorstehhund
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde, Typ «Braque ». Mit Arbeitsprüfung.

Braque du Bourbonnais

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
179
Widerristhöhe
Rüde: 51-57 cm, Hündinnen: 48-55 cm
Verwendung
Vorstehhund
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1 Kontinentale Vorstehhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Braque français, type Gascogne

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
133
Widerristhöhe
Rüden: 58 bis 69 cm; Hündinnen: 56 bis 68 cm
Verwendung
Vorstehhund.
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde, Typ « Braque ». Mit Arbeitsprüfung.

Braque Français, Type Pyrénées

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
134
Widerristhöhe
Rüde: 47-58 cm, Hündin: 47-56 cm
Verwendung
Vorstehhund
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde, Typus «Braque». Mit Arbeitsprüfung.

Braque Saint-Germain

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
115
Widerristhöhe
Rüden: 56-62 cm, Hündinnen: 54-59 cm
Verwendung
Vorstehhund hauptsächlich für die Jagd auf Federwild, der aber auch für die Jagd auf Pelztiere verwendet werden kann.
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Sektion 1 Kontinentale Vorstehhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Brasilianischer Terrier

Ursprungsland
Brasilien
Standardnummer
341
Widerristhöhe
Rüden: 35-40 cm, Hündinnen: 33-38 cm
Gewicht
max. 10 kg
Verwendung
Kleiner Jagdhund für Niederwild, Wach- und Gesellschaftshund.
FCI-Gruppe 3
Terrier
Sektion 1 Hochläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.

Briard

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
113
Widerristhöhe
Rüden: 62 cm bis 68 cmHündinnen: 56 cm bis 64 cm
FCI-Gruppe 1
Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)