Slowakischer Rauhbart

Details
Züchter mit Welpen

Slowakischer Rauhbart

Ursprungsland
Slowakei
Standardnummer
320
Widerristhöhe
Rüden: 62-68 cm, Hündinnen: 57-64 cm
FCI-Gruppe 7
Vorstehhunde
Vorstehhunde. Sektion 1.1. Kontinentale Vorstehhunde, Typus "Braque". Mit Arbeitsprüfung.

Beschreibung: Slowakischer Rauhbart

Mittelkräftiger Hund vom Gebrauchshundetyp, aber dennoch edel im Körperbau. Die Grundfarbe des Haarkleides nennt man "Grau", und das Haar ist rauh. Er muss sich zur Arbeit in der Ebene, im Wald und im Wasser eignen, vor allem aber zur Arbeit nach dem Schuss, zur Nachsuche nach verletztem Wild und zum Apportieren. Er ist gehorsam und leicht auszubilden.

Haarkleid: Slowakischer Rauhbart

HAAR:
Unterwolle:
kurzer und dünner Flaum, der sich im Sommer gewöhnlich verliert. Das Deckhaar ist ungefähr 4 cm lang, rauh, gerade und anliegend; an der Unterseite des Fangs sind die Haare länger und weicher und bilden einen Bart; über den Augen sind sie stärker ausgeprägt und schräg aufgerichtet; Stirn und Hinterhaupt sind von kurzen, rauen Haaren bedeckt; auf dem Behang sind sie kurz und weich; die Rute ist reich behaart.
FARBE:
Der Grundton ist ein kastanienbraun schattiertes Sandfarben (als "Grau" bezeichnet) mit helleren oder dunkleren Varianten, mit oder ohne weiße Abzeichen an den Gliedmaßen und an der Brust; oder auch "Grau" mit mehr oder weniger großen Flecken, eventuell getüpfelt.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de

Premiumpartner

Top