Webseite: hier-ist-mein-welpe.de
Details
Züchter mit Welpen

Polski Owczarek Podhalanski

Ursprungsland
Polen
Standardnummer
252
Widerristhöhe
Rüden: 65-70 cm, Hündinnen: 60-65 cm
Verwendung
Hirtenhund und Wachhund. Sein stattliches Auftreten und sein schönes Aussehen machen ihn zu einem guten Begleithund.
FCI-Gruppe 1
Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Sektion 1 Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Der Polski Owczarek Podhalanski ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Polski Owczarek Podhalanski

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:
Sein kompakter und starker Körperbau lassen auf große Kraft und Beweglichkeit schließen. Großer Hund, kräftig, muskulös, mit dichtem, geraden Fell. Gut entwickelte Unterwolle. Am Kopf und der Vorderseite der Läufe ist das Fell kurz, am Oberschenkel reichlich und lang. Buschige Rute und imposante Halskrause.
VERHALTEN/CHARAKTER(WESEN):
Von ruhiger Wesensart, gelehrig und wachsam. Ruhig und ausgeglichen. Misstrauisch Fremden gegenüber. Wachsam und treu! Familienhund, keine Schutzhundausbildung zu empfehlen.
Er ist ein selbständiger und selbstbewusster Hund, der seine Aufgabe als Wächter sehr ernst nimmt. Er verteidigt "sein Rudel" kompomißlos ohne dabei aggressiv zu sein - meist reicht eine Drohgebärde bei diesem imposanten Hund völlig aus. Andererseits ist er aber auch Clown, der mit seiner Familie jeden Quatsch mitmacht. Von Welpe an sollte er schon erfahren, dass es auch noch andere Hunde gibt, und lernen, mit ihnen umzugehen. So vermeidet man Dominanz Probleme anderen Hunden gegenüber. Die Erziehung de "OP" sollte klare Linien haben, so dass der Hund immer weiß wer das Sagen hat. Der OP hat nur sehr wenig Jagdtrieb, so dass man bei entsprechender Erziehung mit ihm ohne weiters auch ohne Leine durch die Wälder streifen kann. Kadavergehorsam findet er blöd und stellt dann schon mal auf stur. Viel lieber möchte er ein Miteinander mit seinen Menschen und läuft dann auch zur Hochform an Gehorsam auf. Auf keinen Fall sollte man mit ihm Schutzdienst ausüben. Er beschützt sein Rudel von ganz allein! Bei der Größe dieses Hundes ist wohl allen klar, dass eine 2 Zimmer Wohnung nicht ausreicht. Er möchte schon einen Garten haben und wenn möglich selbst entscheiden ob er drinnen oder draußen sein will.

Haarkleid: Polski Owczarek Podhalanski

HAAR:
An Kopf und Fang, an der Vorderseite der Vorderläufe und an den Hinterläufen vom Sprunggelenk nach unten ist das Haar kurz und dicht. An Hals und Rumpf ist das Haar lang, dicht, gerade oder leicht gewellt, zum Anfassen hart. Unterwolle reichlich. Am Hals eine ausgiebig entwickelte Krause; Oberschenkel mit reichlichem langem Haar; das lange Haar an der Rute bildet eine Fahne.
FARBE:
Einheitlich weiss; kleine crèmefarbige Flecken sind unerwünscht.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de