Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Poitevin

Entstanden sind die Vorläufer dieser Rasse um 1692, als der Marques de Larre Fuchshunde mit einheimischen Laufhundschlägen kreuzte. Als Meutehund bewährte er sich hervorragend. Als Wolfsjäger wurde sein Mut bewundert, seine Schnelligkeit und seine Nase. Die meisten der ursprünglichen Poitevins wurden während der Französischen Revolution getötet. Fünfzig Jahre später vernichtete eine Tollwutepidemie die überlebenden Meuten. Mit Hilfe des English Foxhound wurde die Rasse wieder rekonstruiert.

Details
Züchter mit Welpen

Poitevin

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
24
Widerristhöhe
Rüden: 62-72 cm.Hündinnen: 60-70 cm.
FCI-Gruppe 6
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Gruppe 6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. Sektion 1.1 Grosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Der Poitevin ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Poitevin

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD: Ausserordentlich edler Hund, der in hohem Masse eine perfekte Kombination von Kraft, Eleganz, Leichtfüssigkeit und bestechender Farben darstellt.

Geschichte: Poitevin

Entstanden sind die Vorläufer dieser Rasse um 1692, als der Marques de Larre Fuchshunde mit einheimischen Laufhundschlägen kreuzte. Als Meutehund bewährte er sich hervorragend. Als Wolfsjäger wurde sein Mut bewundert, seine Schnelligkeit und seine Nase. Die meisten der ursprünglichen Poitevins wurden während der Französischen Revolution getötet. Fünfzig Jahre später vernichtete eine Tollwutepidemie die überlebenden Meuten. Mit Hilfe des English Foxhound wurde die Rasse wieder rekonstruiert.

Haarkleid: Poitevin

HAAR:
Kurz und glänzend.
FARBE:
Dreifarbig, mit schwarzem Mantel oder grossen schwarzen flecken; manchmal weiss und orange (zweifarbig). Wolfsfarbene Hunde sind nicht selten.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de