Petit Bleu De Gascogne

Details
Züchter mit Welpen

Petit Bleu De Gascogne

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
31
Widerristhöhe
Rüden: 52-58 cm, Hündinnen: 50-56 cm
Verwendung
Der vielseitige Hund wird für die Flintenjagd und manchmal für die Hetzjagd verwendet. Sein bevorzugtes Wild ist der Hase; er wird aber auch mit Erfolg auf Hochwild angestezt.
FCI-Gruppe 6
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. Sektion 1.2 Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Beschreibung: Petit Bleu De Gascogne

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:
Mittelgrosser, gut proportionnierter, edler Hund.
VERHALTEN/CHARAKTER(WESEN):
Gute Nase; gründlich in seiner Art zu jagen; schöne Stimme; er fügt sich leicht in eine Meute ein. Charakter ruhig und anschmiegsam, ordnet sich leicht unter.

Geschichte: Petit Bleu De Gascogne

Zu Beginn des 20.Jahrhunderts schufen einige Jäger aus dem Südwesten diese Rasse durch Selektion der kleinsten Exemplare aus den Würfen ihrer Grand Gascon Saintongeois; anfangs war er hauptsächlich für die Parforcejagd auf den Hasen bestimmt.
Er geht sicher auf den Grand Bleu de Gascogne zurück und ist eine beabsichtigte eng mit der Arbeit verbundene Verkleinerung desselben.

Haarkleid: Petit Bleu De Gascogne

HAAR:
Kurz; mittelmässig dick; sehr dicht.
FARBE:
Vollständig (schwarz-weiss) getüpfelt, was einen schieferblauen Schimmer verleiht; mit oder ohne mehr oder minder ausgedehnten schwarzen Platten. Jede Kopfseite trägt im allgemeinen zwei schwarze Flecken, die den Behang bedecken, die Augen einfassen und auf den Wangen enden. Auf dem Schädeldach fliessen sie nicht zusammen, sondern lassen einen weissen Zwischenraum, in dessen Mitte sich häufig ein kleiner ovaler schwarzer Fleck findet; dies ist typisch für die Rasse. Zwei mehr oder weniger intensiv lohfarbene Abzeichen finden sich über den Augenbrauen als Vieräugelfleck. Spuren von Lohfarbe finden sich ebenso auf den Wangen, den Lefzen, auf der Innenseite des Behangs auf den Gliedmassen und unter der Rute.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de

Partner

Top