Sonderregelung

Durch die Absage zahlreicher Internationaler, Nationaler und Spezialausstellungen können derzeit keine VDH-Champion-Anwartschaften erlangt werden. Dies betrifft insbesondere die Hunde, denen eine Anwartschaft für den VDH-Jugendchampion fehlt und die in Kürze zu alt für den Start in der Jugendklasse sein werden.

Der VDH hat entschieden:

     
  • Für die Erlangung des Titels „VDH-Jugendchampion“ ist bis auf weiteres keine Anwartschaft auf einer Internationalen oder Nationalen Ausstellung erforderlich. Die notwendigen Anwartschaften können auf Spezialausstellungen erlangt werden.
  •  
  • Hunde, denen noch eine Anwartschaft für die Erlangung des VDH-Jugendchampions fehlt, können diese durch eine Champion-Anwartschaft in einer anderen Klasse ersetzen, sofern der Hund bei Wiederbeginn der Ausstellungen das Alter für die Jugendklasse überschritten hat.
  •  
  • Diese Regelungen gelten für Anwartschaften, die ab dem 1.1.2020 erlangt wurden.

 

 

Welche Voraussetzungen müssen für die Zuerkennung des Titels erfüllt sein?

Die ausführlichen Bestimmungen finden Sie hier.

Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?

Folgende Unterlagen werden für die Zuerkennung benötigt:

  • Kopien der drei Richterberichte
  • Kopie der Ahnentafel
  • Angabe des Eigentümers mit aktueller Anschrift (wird auf der Titelurkunde eingetragen)

Wo muss ich die Unterlagen einreichen?

Die Unterlagen schicken Sie bitte an:

VDH Service GmbH
z.H. Frau Jennifer Kruppe
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

oder per E-Mail an: kruppe[at]vdh[.]de

Wie hoch sind die Titelgebühren?

Folgende Gebühren sind für die Ausstellung des Titel zu zahlen:

  • Bestätigung des Titels mit Urkunde: 25,00 Euro
  • Überprüfung zur Aufwertung einer Reserve-Anwartschaft: 10,00 Euro

Die Gebühr muss auf folgendes Konto überwiesen werden:

VDH Service GmbH
Sparkasse Dortmund
Konto-Nr.: 1 165 690
BLZ: 440 501 99
IBAN: DE64 4405 0199 0001 165690
BIC DORTDE33

Bitte bei jeder Überweisung folgenden Verwendungszweck angeben: Deutscher Jgd. Champion/Hundename.

foto

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Jennifer Kruppe
Telefon: 02 31/5 65 00-33
E-Mail: kruppe[at]vdh[.]de

Anzeige

Premium Partner