Können, Kuscheln, Kompetenz

Anzeige

Viele westfälische Highlights auf der Hund&Pferd

Seit sieben Jahren ist sie ein Hot Spot der Pferde- und Hundeszene. Vom 11. bis 13. Oktober öffnet die beliebte Messe Hund&Pferd in den Dortmunder Westfalenhallen zum achten Mal ihre Pforten. Erwartet werden 75.000 Besucher an drei Tagen.
Seit sieben Jahren ist sie ein Hot Spot der Pferde- und Hundeszene. Vom 11. bis 13. Oktober öffnet die beliebte Messe Hund&Pferd in den Dortmunder Westfalenhallen zum achten Mal ihre Pforten. Erwartet werden 75.000 Besucher an drei Tagen. Es locken internationale Show-Highlights, Top Ausbilder, Gratis-Seminare und tolle Messe-Schnäppchen. Und die Westfalen sind auch dieses Jahr wieder stark vertreten.
Das neunstündige Nonstop-Show-Programm der Hund&Pferd genießt einen legendären Ruf. Nicht umsonst, denn in der großen Showarena erleben die Zuschauer die Top-Leute der Pferdeszene im fliegenden Wechsel. Seien es der französische Star der Freiheits-Dressur Pierre Fleury, der mit seinen vier Highland Ponys die Herzen verzaubert. Sei es der Wiener Tierarzt und Bestseller-Autor der „Medizinischen Reitlehre“, Dr. Robert Stodulka, der gemeinsam mit dem bekannten Dressurausbilder Eberhard Weiß ein neues Besattelungs- und Vermessungssystem für Sättel entwickelt hat und europaweit Reit-Seminare gibt. Oder Marius Schneider, der auf Burg Kakesbeck eine Schule für Reitkunst betreibt. Der Pferdesportverband Westfalen gestaltet täglich ein vielseitiges Programm und der IPZV Landesverband Westfalen-Lippe wirbelt – unter der Leitung des Szene-Urgesteins Klaus Hübel – im Rennpass durch die Arena.
Natürlich stehen Pferde und Hunde auch gemeinsam im Rampenlicht. Zum Beispiel beim offiziellen Finale des Horse&Dog Trail-Turniers der Ersten Westernreiter Union Deutschland e.V. (EWU). Oder bei der einzigartigen Parade der Hunde und Pferde gemeinsamer Herkunft. Top Trainer wie die Rekener Ausbilderin Gaby Hans oder Dr. Nathalie Penquitt geben Tipps fürs Reitbegleithunde-Training. The Gentle Touch-Erfinder Peter Kreinberg steigt in den Sattel einer Kinsky-Stute und zeigt, was pferdefreundliches Reiten ausmacht. Ein Working Equitation Team auf Weltmeisterschafts-Niveau wirbelt kräftig den Sand auf.
Zusätzlich zur großen Showarena gibt es kleine Aktionsflächen, in denen Ausbildungsschwerpunkte ausführlich besprochen und praxisnah gezeigt werden. Dabei kommen Freunde der klassischen Reitkunst ebenso auf ihre Kosten wie Western-, Gangpferde- und Ponyreiter. Insgesamt sind rund 370 Pferde in Dortmund zu sehen, in all ihren Facetten und mit zum Teil verblüffenden Fähigkeiten. An allen drei Tagen gibt es Seminare zu den Themen Zirkuslektionen, pferdefreundliches Reiten und Sattelvermessung. Unglaublich: Sie sind im Eintrittspreis inbegriffen.
Zu günstigen Messepreisen Shoppen und wunderschöne Hunde erleben kann man natürlich auch auf der Hund&Pferd. Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) erwartet über 8.000 Hunde aus 30 Nationen zu einer der größten Ausstellungen Deutschlands. Rund 300 Verkaufs-Stände bieten alles, was Pferde- und Hundeliebhaber brauchen. Tipp: Den Shopping Friday nutzen. Dann zahlen Besucher ab 13 Uhr nur die Hälfte für die Eintrittskarte.
Weitere Infos: www.hund-und-pferd.de

Tipp:

Pferdegerechte Sättel

Seminar auf der Hund&Pferd

Mindestens 80 Prozent aller Sättel stören das Pferd. Wahrscheinlich drücken und behindern sogar noch weitaus mehr empfindliche Pferderücken. Der bekannte Dressurausbilder Eberhard Weiß und der Wiener Tierarzt und Ausbilder Dr. Robert Stodulka erklären auf der Hund&Pferd, worauf es bei der Sattelanpassung wirklich ankommt. Dabei gehen sie auf die „Medizinische Sattellehre“ ein und stellen ein innovatives Sattelvermessungssystem vor, das tatsächlich verblüffende Ergebnisse liefert. Sie wollen einen kostenfreien Platz beim Seminar "Der pferdegerechte Sattel nach veterinärmedizinischen, funktionellen und biodynamischen Grundsätzen" ergattern?

Dann melden Sie sich jetzt mit Ihrem Namen per Mail an: gabrielemetz[at]t-online[.]de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Vom 11.-13. Oktober, täglich: Seminar mit Eberhard Weiß und Dr. Robert Stodulka auf der Hund&Pferd. Jetzt Plätze sichern!

Zurück

Premium Partner