Presse

Journalisten finden in diesem Bereich Informationen über den VDH, aktuelle Pressemitteilungen, Daten und Fakten über Welpenzucht, Hundehaltung und Welpenhandel. Unser Pressekontakt steht Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen

Tierschutzunterricht für Schulkinder: Initiative „Liebe fürs Leben“ von PURINA neben bpt nun mit VDH und DVG als weiteren Partnern

Noch mehr Engagement, um unsere Kleinen zu großen Experten in Sachen Tierschutz zu machen: Ab sofort stehen PURINA, der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) sowie der VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und sein Mitgliedsverband DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine) als Partner hinter dem Projekt „Liebe fürs Leben“. Die Initiative, die kostenlosen Tierschutzunterricht für Schulkinder anbietet, wurde 2011 vom Tiernahrungshersteller PURINA gegründet, um Kinder für die Verantwortung zu sensibilisieren, die mit der Anschaffung von Hund, Katz & Co. verbunden ist.

 

Wo Hunde Ziegen über Pferde springen lassen

Das gibt es nur einmal: Die Bundessieger- & Herbstsieger-Ausstellung, die mit über 7.500 Hunden aus 240 Rassen die größte Hundeausstellung Deutschlands ist, in Kombination mit einer Pferdemesse, die den Besuchern ganztägig ein Showprogramm in Abendgala-Qualität bietet. Dazu: beste Shoppingmöglichkeiten mit allem, was das Hunde- oder Pferdeherz begehrt. Das ist die Hund & Pferd, die vom 11. bis 13. Oktober, rund 70.000 Besucher in der Messe Dortmund erwartet.

Neuer Fitnesstest für Möpse

VDH, GKF und Tierärztliche Hochschulen starten Untersuchung zur Verbesserung der Gesundheit von kurzschnäuziger Hunderasse

Brachycephale Hunderassen sind durch eine Verkürzung der Schnauzenregion charakterisiert. Wird dieses Merkmal übertrieben, kann es für das Tier zu gesundheitlichen Einschränkungen kommen. Am auffälligsten sind dann Atemnot und eine Beeinträchtigung der Thermoregulation.

Leonard Lansink ist neuer Botschafter des Hundes

Einmal pro Jahr ist es soweit: Dann ernennt der VDH einen Prominenten zum Botschafter des Hundes. Voraussetzungen sind ein großes Herz für den besten Freund des Menschen und das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Hund innerhalb der Gesellschaft. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den deutschen Schauspieler und Labrador-Liebhaber Leonard Lansink.

Premium Partner