Presse

Journalisten finden in diesem Bereich Informationen über den VDH, aktuelle Pressemitteilungen, Daten und Fakten über Welpenzucht, Hundehaltung und Welpenhandel. Unser Pressekontakt steht Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen

Corona-Krise lässt Nachfrage nach Hunden steigen – TASSO und VDH warnen vor „Wühltischwelpen“

JUNI 2020: NEUREGISTRIERUNGEN VON HUNDEN STEIGEN UM 25 PROZENT

 

Die Corona-Krise und die damit verbundene vermehrte Zeit zu Hause durch Homeoffice oder Kurzarbeit hat die Nachfrage nach Heimtieren in die Höhe schnellen lassen. Katzen, Kleintiere und Hundewelpen sind gefragt wie nie. Diese Entwicklung beobachtet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) mit Sorge: „Unsere Züchter können die Vielzahl der Anfragen nicht mehr bewältigen. Darunter befinden sich auch viele Menschen, die dem Wunsch nach Gesellschaft oder dem Drängen der Kinder unüberlegt nachgeben“, so Udo Kopernik, Pressesprecher des VDH.

Absage der Annual Trophy Show

Aufgrund der sich verschlechternden Rahmenbedingungen, die u.a. zur kurzfristigen Absage der Bundessieger-Ausstellung geführt haben, hat der VDH-Vorstand entschieden, die Annual Trophy Show am 8.-10. Januar 2021 nicht durchzuführen. Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr bei einer unserer Veranstaltungen gesund und wohlbehalten wiedersehen können.

Neuer Fitnesstest für Möpse

VDH, GKF und Tierärztliche Hochschulen starten Untersuchung zur Verbesserung der Gesundheit von kurzschnäuziger Hunderasse

Brachycephale Hunderassen sind durch eine Verkürzung der Schnauzenregion charakterisiert. Wird dieses Merkmal übertrieben, kann es für das Tier zu gesundheitlichen Einschränkungen kommen. Am auffälligsten sind dann Atemnot und eine Beeinträchtigung der Thermoregulation.

Leonard Lansink ist neuer Botschafter des Hundes

Einmal pro Jahr ist es soweit: Dann ernennt der VDH einen Prominenten zum Botschafter des Hundes. Voraussetzungen sind ein großes Herz für den besten Freund des Menschen und das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Hund innerhalb der Gesellschaft. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den deutschen Schauspieler und Labrador-Liebhaber Leonard Lansink.

Premium Partner