Newsarchiv

Weihnachtsferien

Die VDH-Geschäftsstelle wird ab dem 20.12.2021 geschlossen. Wir sind am 3.1.2022 wieder für Sie da. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2022.

Hunde müssen draußen bleiben

Der Duisburger Tierhändler Norbert Zajac, der nach eigenen Angaben das größte Zoofachgeschäft der Welt betreibt, gerät gerne in die Schlagzeilen. Selbst mit negativen Meldungen erregt man Aufmerksamkeit und die bringt Umsatz. Aktuell werden zwei Junghunde der Rasse Rhodesian Ridgeback angeboten, die aus VDH-Zucht stammen sollen. Verkauft werden sollen sie zu einem Preis von 2.599 Euro – allerdings „ohne Papiere“.

Neuer Partner mit Sinn für Hunde

Die Agria Tierversicherung ist der neue Top Partner des VDH und gleichzeitig ein neuer Anbieter für Tierversicherungen auf dem deutschen Markt. Agria sorgt seit 1890 für Sicherheit für Tiere und hat heute mehr als 1,3 Millionen versicherte Tiere in Europa.

Kooperation mit Fressnapf

Der VDH hat eine langjährige Kooperationsvereinbarung mit Fressnapf geschlossen. Damit bringt der VDH seine Kompetenzen im Bereich Zucht und Hundesport in das sogenannte Ökosystem von Fressnapf ein. Die flächendeckende Struktur beider Partner wird für die Hundehalter viele Vorteile haben, die dann gemeinsam vom Welpenkauf bis zur fundierten Erziehung und Ausbildung ihrer Tiere unterstützt werden können.

Datenerhebung zur Standardzucht und zur Gesundheit von Nackthunden

Im Rahmen der Neufassung der Tierschutz-Hundeverordnung soll auch eine Aktualisierung des Gutachtens zur Auslegung des § 11 des Tierschutzgesetzes erfolgen. Das bislang genutzte Gutachten aus dem Jahr 1999 spiegelt nicht die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte wieder.

Die German Winner Show geht 2022 nach Neuss

Die German Winner Show & Internationale Ausstellung werden am 9. und 10. Juli 2022 erstmals auf dem RennbahnPark in Neuss als Open-Air-Event angeboten. Der VDH-Vorstand hat sich für eine Verlegung vom bisherigen Standort Leipzig entschieden.

Tagung der Zuchtverantwortlichen der VDH-Mitgliedsvereine

In diesem Jahr wird die Tagung der Zuchtverantwortlichen am 06. November in Dortmund durchgeführt. Eingeladen sind die Zuchtverantwortlichen, Zuchtleiter, Zuchtwarte, Zuchtrichter und Tierschutzbeauftragten der VDH-Mitgliedsvereine. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen VDH-Mitgliedsverein.

BUNDESTAGSWAHL 2021 - Was erwartet die Hundehalter in Deutschland?

Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl hat der VDH Parteien aufgefordert, zu aktuellen Fragen der Hundehaltung in Deutschland Stellung zu nehmen. Dabei standen die Themen im Vordergrund, bei denen der Bundestag als gesetzgebende Instanz zuständig ist. So wurde beispielsweise der Bereich Hundesteuer nicht abgefragt, da deren Ausgestaltung den Kommunen obliegt.

Neuer VDH-Vorstand gewählt

Auf der Mitgliederversammlumg am 1. August in Hagen wurden Peter Friedrich (Präsident), Christa Bremer (Vizepräsidentin), Mirko Jablinski (Vizepräsident), Angelika Kammerscheid-Lammers, Udo Kopernik, Josef Pohling (nicht im Bild) und Guido Schäfer in den neuen VDH-Vorstand gewählt.

Ordentliche Mitgliederversammlung des VDH

Unter besonderen Hygienebedingungen konnte am 1. August die Mitgliederversammlung des VDH als Präsenzveranstaltung in der Stadthalle Hagen durchgeführt werden.

 

Insgesamt 76 VDH-Mitgliedsvereine hatten ihre Vertreter zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung geschickt. Neben den Wahlen wurden Änderungen in der VDH-Satzung und den Ordnungen besprochen und abgestimmt.

Hund und Katz Leipzig

Leider müssen wir auch die diesjährige Messe in Leipzig absagen. Die Veranstaltung ist unter den derzeitigen Rahmenbedingungen nicht durchführbar. Wir werden stattdessen die German Winner Show am 20.-22. August 2021 als dreitägige Open-Air-Ausstellung auf der Windhundrennbahn in Gelsenkirchen durchführen. Die Internationale Ausstellung kann aus Kapazitätsgründen nicht ausgerichtet werden.

 

Hund und Pferd Dortmund

Leider müssen wir die für den 8.-10. Oktober 2021 geplante Messe in Dortmund absagen. Die Veranstaltung ist unter den derzeitigen Rahmenbedingungen nicht durchführbar und wir bedauern sehr, dass wir auch in diesem Jahr diese beliebte Freizeitmesse nicht ausrichten können. Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr bei einer unserer Veranstaltungen wieder sehen können. Die Bundessieger-Ausstellung findet vom 22.-24. Oktober in Gelsenkirchen statt.

 

 

Tag des Hundes am 13. Juni

Feiert Eure Hunde!

Am Tag des Hundes soll er im Mittelpunkt stehen. Der älteste Gefährte des Menschen aus dem Tierreich. Der Tag des Hundes ist 2010 vom Verband für das Deutsche Hundewesen - VDH e.V. ins Leben gerufen worden, um die wichtige Bedeutung unserer vierbeinigen Begleiter in unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt zu stellen. Nicht nur dann, wenn sie wichtige Aufgaben z.B. als Rettungs- oder Blindenführhund wahrnehmen, sondern einfach so: als kleine und große Helden unseres Alltags. Der Tag des Hundes wird normalerweise als Aktionswochenende mit zahlreichen Events gefeiert. Wegen der Corona-Pandemie können auch in diesem Jahr am Tag des Hundes leider keine Veranstaltungen angeboten werden.

 

VDH-Akademie 2021

Neues Programm - jetzt anmelden

Ab sofort ist das aktuelle Programm der VDH-Akademie verfügbar. Es werden zahlreiche Seminare aus den Bereichen Zucht, Hundeausbildung sowie das Ausstellungswesen angeboten. Das nächste Online-Seminar "Vertiefungs-Workshop Genetik" findet am 07. Juli 2021 um 18:30 Uhr statt.

 

 

In naher Zukunft

Die Überschrift „In naher Zukunft“ ist gleichermaßen als Einleitung zu Tatsachenfeststellungen und als Aufforderung an die Leserschaft zu verstehen. Über Sachverhalte, die in den nächsten Jahren eine Rolle spielen, möchte ich Sie nämlich einerseits kurz und bündig informieren und Ihnen andererseits einmal mehr Gelegenheit dazu geben, sich mit Ideen und Vorschlägen aktiv einzubringen. Zwei Schwerpunkte finden dabei besondere Beachtung. Zum einen ist es an der Zeit, erste Schritte in Richtung einer Evaluation des Krisenmanagements angesichts der Coronapandemie zu unternehmen und innerhalb dieses Themenblocks Lehren für die Zukunft zu ziehen. Zum anderen verdient natürlich die Vorbereitung der VDH-Mitgliederversammlung, die hoffentlich am 1. August tatsächlich stattfinden kann, unsere Aufmerksamkeit.

Geschäftsbericht zum Jahr 2021

Zur Mitgliederversammlung ist der aktuelle Geschäftsbericht für die Jahre 2018-2021 veröffentlicht worden. Die Darstellung der einzelnen Ressorts steht unter dem Eindruck der Corona-Pandemie, die alle Bereiche des Hundewesens beeinflusst hat. Dies dokumentieren auch zahlreiche Statistiken aus dem Ausstellungswesen, Hundesport und der VDH-Geschäftsstelle.

 

Vorteilspaket für Züchter im VDH

Über 4.000 Züchter nutzen bereits die exklusiven Vorteile der VDH-Züchterplakette. Werben auch Sie mit dem Gütesiegel „Züchter im VDH“ und profitieren Sie vom Bekanntheitsgrad des VDH. Jeder Züchter, der einem VDH-Zuchtverein angeschlossen ist, kann das Gütesiegel erhalten. Einfach das Antragsformular ausfüllen und an die VDH-Geschäftsstelle schicken.

 

Unterschriftenkampagne gegen weitreichendes EU-Antibiotikaverbot

Zum Wohl aller Tiere setzt sich der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) mit einer Kampagne in den Tierarztpraxen dafür ein, dass alle für die Tiermedizin zugelassenen Antibiotika auch in Zukunft weiter zur Behandlung aller Tiere zur Verfügung stehen, damit kein Tier sterben muss.

Absage Hund & Katz Dortmund 2021

Liebe Besucher, Aussteller und Partner der Hund & Katz, leider müssen wir die diesjährige für Mai geplante Messe in Dortmund absagen. Die Veranstaltung ist unter den derzeitigen Rahmenbedingungen nicht planbar. Da die Messevorbereitung für alle Beteiligten einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf benötigt und nicht absehbar ist, ob und wie derartige Ausstellungen ausgerichtet werden können, haben wir uns in dieser unklaren Situation entschieden, dass die Hund & Katz in Dortmund nicht stattfinden kann. Wir hoffen, dass wir uns auf unseren Messen Hund & Katz in Leipzig oder Hund & Pferd in Dortmund in diesem Jahr wiedersehen können.

 

 

 

Betrug auf welpenparadies.com

Zur Zeit werden unter der Website welpenparadies.com Welpen angeboten und u.a. behauptet, dass dieser Anbieter „mit dem VDH assoziiert ist“ und unser Logo abgebildet.

Wir weisen darauf hin, dass wir in keiner Verbindung zu diesem Anbieter stehen und unser Logo ohne unsere Zustimmung genutzt wird.

Mittlerweile liegen uns konkrete polizeiliche Hinweise vor, dass die Welpen nur zum Schein angeboten werden, um so in betrügerischer Absicht an Vorauszahlungen der Kaufinteressenten zu gelangen. Die dort angebotenen Welpen stehen dem Anbieter nicht zur Verfügung.

Bitte versuchen Sie auf keinen Fall, über diesen Anbieter Welpen zu kaufen!

Wir prüfen bereits juristische Schritte, auch gibt es polizeiliche Ermittlungen. Die Erfolgsaussichten sind aber bei dieser Art von Kriminalität eher gering, da es sich meist um nicht auffindbare Täter handelt, die über nicht zu ermittelnde Internet-Adressen agieren.

 

 

 

 

Top Partner
Premium Partner