Welthundetag 2024

Der vom VDH initiierte und bisher im Juni stattfindende Tag des Hundes wird ab diesem Jahr zugunsten des Welthundetags am 10. Oktober eingestellt werden.

Der Tag des Hundes ist vorrangig ins Leben gerufen worden, um die örtlichen Vereine bei ihren Aktionen zur Mitgliederwerbung (Tag der offenen Tür, Turniere, Spezialausstellungen oder anderen Veranstaltungen) zu unterstützen. Wir haben allerdings festgestellt, dass die Zahl der teilnehmenden Vereine stark rückläufig ist und der Bedarf eines VDH-Engagements in diesem Bereich nicht mehr nachhaltig nachgefragt wird.

Die besondere Rolle des Hundes werden wir daher künftig am Welthundetag feiern und entsprechend medial begleiten.

Die Vereine, die den Welthundetag besonderen Aktionen feiern möchten, können nun von den durch hohe Temperaturen geprägten Juni-Termin in den Oktober ausweichen.

zurück

- Anzeige -

- Anzeige -

Top Partner
Premium Partner