Sportlerin und Sportler des Jahres 2023

Der VDH ehrt erstmals am 4. November 2023 im Rahmen des VDH-Festabends die Sportlerin und den Sportler des Jahres. Vom VDH-Vorstand ausgewählt und ausgezeichnet werden außergewöhnliche Sportlerpersönlichkeiten, die Werte des Sports wie Engagement, Disziplin, Fairness oder Ausdauer verkörpern. Neben der sportlichen Leistung wird auch das Engagement für den Hundesport geehrt. Dabei stehen die Nachwuchsarbeit und der persönliche Einsatz im Verband oder Verein im Vordergrund.

Der Preis ist jeweils mit 500,00 EUR dotiert, der für ein vom Preisträger bestimmtes Förderprojekt im Nachwuchsbereich des Hundesports verwendet wird.

Vorschläge können bis zum 1. September 2023 mit dem Antragsformular eingereicht werden.

Jetzt Preisträger vorschlagen


Unterstützt von:

 

 

zurück

- Anzeige -

- Anzeige -

Top Partner
Premium Partner