Vereine in Ihrer Nähe

Anzeige

Die Erziehung und Ausbildung von Hunden ist neben der Zucht von Rassehunden eine Hauptaufgabe des VDH und seiner Mitgliedsvereine. Deutschlandweit geben auf den Übungsplätzen der Vereine kompetente Trainer Tipps und Hilfestellungen und vermitteln Grundlagen der Hundeerziehung.

Für jedes Mensch-Hund-Team bieten die Mitgliedsvereine des VDH das passende Angebot. Angefangen von Welpenspielgruppen über die verschiedenen Sportarten bis hin zur Ausbildung von Rettungshunden reicht die breite Angebotspalette.

Hier finden Sie Vereine in Ihrer Nähe: www.vereinshunde.de

Sport & Erziehung

Agility

In dieser Disziplin gilt es, mit hohem Tempo, aber möglichst fehlerfrei durch einen Parcours zu kommen. In wohl keiner anderen Hundesportart kommt es so sehr auf das Zusammenspiel von Mensch und Hund an. Oft entscheiden Sekundenbruchteile über den Sieg.

Zur Suche

Dog Dancing

Heelwork? Freestyle? Das sind zwei Klassen des Dog Dance mit ganz unterschiedlicher Ausführung und Bewertung. Während es bei Heelwork to Music um die überzeugende Umsetzung vorgeschriebener Elemente wie bestimmte Figuren oder Sprünge geht, steht beim Freestyle die tänzerische Ausdruckskraft von Hund und Mensch verstärkt im Fokus.

Zur Suche

Dog Frisbee

Der Sport mit der Wurfscheibe stammt aus den USA und erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Er ist auch unter dem Namen Discdogging bekannt. Der sportliche Wettkampf im Dog Frisbee wird vor allem in drei Disziplinen ausgetragen: Freestyle, Mini- und Long-Distance. 

Zur Suche

Fährtenhundprüfung

Die Fährtensuche ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben für Hunde. Mit der richtigen Ausbildung lernt ein Fährtenhund, seine hervorragende Nase für diese Arbeit optimal zu nutzen. In Fährtenhundprüfungen kann er sein Geschick beweisen.

Zur Suche

Flyball

Beim Flyball stehen Tempo, Spieltrieb und Apportierfreude im Vordergrund. Der Wettkampfsport ist offen für Hunde aller Größen und Rassen und macht auch den Zuschauern viel Spaß.

Zur Suche

Gebrauchshundesport

Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst - das sind die drei Elemente des Gebrauchshundesports. Es ist die älteste Hundesportart überhaupt und verlangt den Hunden sehr viel ab.

Zur Suche

Man Trailing

Eine gute Hundenase, eine versteckte Person und eine Tüte voll Duft... Viel mehr braucht man nicht für das ManTrailing. Abgesehen von einem guten Trainingsplan, der dem sechsbeinigen Team hilft, seine vollen Fähigkeiten zu entfalten.  Hunde sind Nasentiere. Ihre Riechleistung übertrifft die des Menschen um ein Vielfaches. Was liegt da näher als diese herausragende Eigenschaft auch sinnvoll einzusetzen? Zum Beispiel bei der Suche nach vermissten Personen. ManTrailing nennt man das Stöbern mit tiefer Nase, über Wiesen, durch Wälder und Städte. Denn die Möglichkeiten eines gut ausgebildeten Hundes sind verblüffend weitreichend. 

Zur Suche

Obedience

Die hohe Schule der Unterordnung. In dieser Sportart zeigt der Hund kontrolliertes Verhalten auf Zeichen seines Hundeführers in verschiedenen Situationen. Dabei geht es vor allem um Präzision und Gehorsamkeit.

Zur Suche

Rally-Obedience

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt.

Zur Suche

Rettungshunde

Leben retten ist kein Freizeitspaß, sondern fordert eine sehr hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit von Hund und Mensch. In der Rettungshundeausbildung werden sie als Team einsatztauglich gemacht.

Zur Suche

Turnierhundsport

Diese Sportart eignet sich für jeden, der Spaß an aktiver Bewegung hat. Denn Turnierhundsport ist Leichtathletik mit dem Hund. Gemeinsam werden unterschiedliche Laufdisziplinen bewältigt.

Zur Suche

VDH-Hundeführerschein

Viele Hundehalter wünschen sich sichere Grundkenntnisse und Tipps für den Alltag mit ihrem Hund. Die Ausbildungsangebote des VDH und seiner Mitgliedsvereine sorgen für optimale Unterstützung und einheitliche Standards. Der VDH-Hundeführerschein ist ein Nachweis für fundiertes Wissen rund um den Hund.

Zur Suche

Wasserarbeit

Wasserarbeit gibt es seit über 100 Jahren in Deutschland und das nicht nur für Rettungs- und Jagdhunde. Viele Rassen lieben den Sprung ins kühle Nass. Bei der Wasserarbeit als Hundesport apportiert der Hund Gegenstände aus dem Wasser oder bringt eine hilflose Person an Land beziehungsweise ans Boot. Zur Wasserarbeit gehört auch die Landarbeit, eine Form der Unterordnung, die wichtig für diszipliniertes Verhalten am und im Wasser ist.

Zur Suche

Windhundrennen/Coursing

Windhundsport findet nicht nur auf festen Rennbahnen statt. Beim Coursing wird  eine echte Jagd auf den Hasen im freien Feld simuliert. Diese Disziplin bereitet vor allem den orientalischen Windhunden große Freude.

Zur Suche

Premium Partner