Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Verein für Deutsche Spitze e.V. Gegr. 1899

Kontaktdaten

Name
Gabriele Gamalski
Strasse
Gr. Schulstr. 33a
PLZ / Ort
39307 Genthin
Tel
0 39 33 80 33 61
Fax
0 39 33 80 33 61
E-Mail
Internet

Kurzbeschreibung

Spitz-Rassen die vom Vereins betreut werden
Wolfsspitz/Keeshond) (43-55 cm Schulterhöhe)
Großspitz (42-50 cm Schulterhöhe)
Mittelspitz (30 bis 38 cm Schulterhöhe)
Kleinspitz (23-29 cm Schulterhöhe)
Zwergspitz/Pomeranian (18-22 cm Schulterhöhe)
Japanspitz (30-38 cm Schulterhöhe)
Volpino Italiano (25-30 cm Schulterhöhe)
Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Vereins.

Zweck des Vereins
Der Verein für Deutsche Spitze e.V. wurde vor über einhundert Jahren, im Jahr 1899 gegründet. Seitdem ist es das Bestreben von Spitz-Züchtern und Liebhabern, die Hunderasse "Deutscher Spitz" mit ihren verschiedenen Größen- und Farbvarietäten am Leben zu erhalten, die Rassemerkmale zu verbessern und möglichst gesunde und natürliche Hunde zu züchten.
Wir sehen in der Rasse »Deutscher Spitz« ein Kulturerbe, dass es zu erhalten und zu fördern gilt.
Der Verein verfasst den weltweit gültigen Standard für die Deutschen Spitze.
Der Standard ist auf unserer Homepage zu finden.
Seit 1988 betreut der Verein die Rasse Japanspitz und seit 2006 den Volpino Italiano.

Gruppen des Vereins
Der Verein für Deutsche Spitze hat zurzeit 25 Untergruppierungen (Gruppen) in ganz Deutschland. Diese Gruppen betreuen die Mitglieder in ihrer Region mit regelmäßigen Treffen, Stammtischen, Wanderungen mit Hund, Vorträgen und anderen Aktivitäten. (Gäste sind dort jederzeit willkommen.)
Alle Adressen der Gruppen und anderer Vereinsorgane finden Sie auf unserer Homepage, ebenso einen Link zu den Homepages der Gruppen.

Züchter des Vereins
Spitze werden in allen Teilen von Deutschland gezüchtet. In unserer vereinseigenen Informationsbroschüre und in der Vereinszeitschrift finden Sie viele aktuelle Züchter-Adressen. Viele Spitz-Züchter haben eigene Homepages. Links dazu finden Sie auf der Homepage des Vereins und unserer Gruppen.

Ahnennachweis des Vereins
Alle in Deutschland geborenen und von Züchtern unseres Vereins gezüchteten Welpen erhalten einen Ahnennachweis. Voraussetzung ist, dass die Elterntiere die Zuchtvoraussetzungen nach den geltenden Zuchtbestimmungen erfüllen.
Die Welpen und die Aufzucht werden von unseren Zuchtwarten kontrolliert und begutachtet bevor sie Ahnennachweise erhalten. Alle Welpen müssen mit einem Mikrochip oder mit einer Tätowierung im Ohr identifizierbar sein.

Zuchtschauen des Vereins
Auf allen internationalen Zuchtschauen des VDH ist der Verein für Deutsche Spitze vertreten. Unsere Züchter stellen ihre Spitze den amtierenden Zuchtrichtern vor um eine Zuchterlaubnis zu erhalten oder Anwartschaften für Championtitel zugesprochen zu bekommen.
Auf Spezialzuchtschauen, die von einer Gruppe des Vereins veranstaltet wird, sind in der Regel zwischen 50 und 100 Spitze zu sehen. Besucher sind dort herzlich willkommen. Die Termine finden Sie auf der Homepage des Vereins.

Zeitschrift des Vereins
Alle drei Monate erscheint eine Ausgabe unserer eigenen Vereinszeitschrift "Der Deutsche Spitz", sie ist das offizielle Organ des Vereins und berichtet über die Geschehnisse im Vereinsleben. Alle Richterberichte von den deutschen Schauen werden darin veröffentlicht. Von jeder Spitzvarietät gibt es Extra-Ausgaben der Vereinszeitschrift.
Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Spitzkalender
Ein Wandkalender mit vielen Farbfotos von allen Varietäten der Spitze erscheint jährlich.
Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Mitglied im Verein
Jeder kann Mitglied in unserem Verein werden. Mit einem Jahresbeitrag von zur Zeit 40 Euro unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen mit, dafür zu sorgen, dass auch künftige Generationen die Deutschen Spitze, den Japanspitz und den Volpino Italiano kennen lernen.

Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Nachricht an diesen Verein

Anfahrt

Rassen

Deutsche Spitze

Ursprungsland
Deutschland
Standardnummer
97
Widerristhöhe
a) Wolfspitz/Keeshond: 49 cm ± 6 cm.b) Großspitz: 46 cm ± 4 cm.c) Mittelspitz: 34 cm ± 4 cm.d) Kleinspitz: 26 cm ± 3 cm.e) Zwergspitz/Pomeranian: 20 cm ± 2 cm.
Verwendung
Wach- und Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 4 Europäische Spitze. Ohne Arbeitsprüfung.

Japan Spitz

Ursprungsland
Japan
Standardnummer
262
Widerristhöhe
Rüden: 30-38 cm, Hündinnen etwas kleiner
Verwendung
Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 5 Asiatische Spitze und verwandte Rassen. Ohne Arbeitsprüfung.

Volpino Italiano

Ursprungsland
Italien
Standardnummer
195
Widerristhöhe
Rüden: von 27 bis 30 cm, Hündinnen: 25 bis 28 cm
Verwendung
Wach- und Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 4 Europäische Spitze. Ohne Arbeitsprüfung.

Wolfsspitz

Ursprungsland
Deutschland
Standardnummer
97
Widerristhöhe
a) Wolfspitz/Keeshond: 49 cm ± 6 cm.b) Großspitz: 46 cm ± 4 cm.c) Mittelspitz: 34 cm ± 4 cm.d) Kleinspitz: 26 cm ± 3 cm.e) Zwergspitz/Pomeranian: 20 cm ± 2 cm.
Verwendung
Wach- und Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 4 Europäische Spitze. Ohne Arbeitsprüfung.