Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Rasselexikon

Finden Sie die Hunderasse, die zu Ihnen passt.

In unserem Lexikon sind alle von uns zugelassenen Rassen hinterlegt.

Suchen und Finden

Klicken Sie auf die Anfangsbuchstaben der gesuchten Rasse:

Auflistung "A"

American Water Spaniel

Ursprungsland
Vereinigte Staaten von Amerika
Standardnummer
301
Widerristhöhe
38-46 cm
Gewicht
Rüden: 13,5-20,5 kg, Hündinnen: 11,5-18 kg
Verwendung
Der American Water Spaniel wurde in den Vereinigten Staaten als ein vielseitig brauchbarer Jagdhund entwickelt, gezüchtet zum Apportieren vom Skiff oder Kanu aus und zur Arbeit auf dem Land, das mit relativer Leichtigkeit.
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 3: Wasserhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Amerikanischer Akita

Ursprungsland
Japan
Standardnummer
344
Widerristhöhe
Rüden: 66-71 cm, Hündinnen: 61-66 cm
Verwendung
Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 5: Asiatische Spitze und verwandte Rassen. Ohne Arbeitsprüfung.

Anatolischer Hirtenhund

Ursprungsland
Türkei
Standardnummer
331
Widerristhöhe
Rüden: 74-81 cm, Hündinnen: 71-79 cm
Verwendung
Ursprünglich diente diese Rasse zum Hüten von Schafen; hartnäckig in der Arbeit kann er extreme Kälte oder Wärme ertragen.
FCI-Gruppe 2
Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2.2: Molossoide, Berghunde. Ohne Arbeitsprüfung

Anglo-français de petite vénerie

Ursprungsland
Frankreich
Standardnummer
325
Widerristhöhe
48-56 cm
Verwendung
Laufhund für die Niederwildjagd
FCI-Gruppe 6
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Sektion 1.2 Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Appenzeller Sennenhund

Ursprungsland
Schweiz
Standardnummer
46
Widerristhöhe
Rüden : 52-56 cm, Hündinnen : 50-54 cm
Verwendung
Treib-, Hüte-, Wach-, Haus- und Hofhund. Heute auch vielseitiger Arbeits-und Familienhund.
FCI-Gruppe 2
Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 3: Schweizer Sennenhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Ariégeois

Standardnummer
20
Widerristhöhe
0
Gewicht
0
FCI-Gruppe 6
Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

Atlas Berghund

Ursprungsland
Marokko
Standardnummer
247
Widerristhöhe
52-62 cm
Verwendung
Zum Schutz und Bewachen der Herde und den Besitz seines Herren.
FCI-Gruppe 2
Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2: Molossoide Berghunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Australian Cattle Dog

Ursprungsland
Australien
Standardnummer
287
Widerristhöhe
Rüden: 46-51 cm, Hündinnen: 43-48 cm
Verwendung
Wie der Name der Rasse Australian Cattle Dog andeutet ist die Arbeit dieses Hundes das Hüten und das Treiben von Vieh sowohl in weit offenem als auch in eng begrenztem Gelände, eine Aufgabe, die er auf unnachahmliche Weise erfüllt. Der Australian Cattle Dog ist stets aufmerksam, äußerst intelligent, wachsam, mutig und vertrauenswürdig; seine bedingungslose Hingabe an die Pflicht prägt ihn als idealen Arbeitshund.
FCI-Gruppe 1
Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Sektion 2: Treibhunde(ausgenommen Schweizer Sennenhunde). Ohne Arbeitsprüfung.

Australian Kelpie

Ursprungsland
Australien
Standardnummer
293
Widerristhöhe
Rüden: 46-51 cm, Hündinnen: 43-48 cm
Verwendung
Schäferhund
FCI-Gruppe 1
Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Mit Arbeitsprüfung.

Australian Shepherd

Ursprungsland
Vereinigte Staaten von Amerika
Standardnummer
342
Widerristhöhe
Rüden: 51-58 cm, Hündinnen: 46-53 cm
Verwendung
Farm und Ranch Hütehund
FCI-Gruppe 1
Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Sektion 1: Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.