Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Rasselexikon

Finden Sie die Hunderasse, die zu Ihnen passt.

In unserem Lexikon sind alle von uns zugelassenen Rassen hinterlegt.

Suchen und Finden

Klicken Sie auf die Anfangsbuchstaben der gesuchten Rasse:

Auflistung FCI-Gruppe: 10

Afghanischer Windhund

Ursprungsland
Afghanistan
Standardnummer
228
Widerristhöhe
Rüden: 68-74 cm, Hündinnen: 63-69 cm
Verwendung
Windhund
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Azawakh

Ursprungsland
Mali
Standardnummer
307
Widerristhöhe
Rüden: 64 -74 cm, Hündinnen: 60-70 cm
Gewicht
Rüden: 20-25 kg, Hündinnen: 15-20 kg
Verwendung
Jagd auf Sicht. Die Nomaden sahen in ihm zudem Prunktier und Gefährte.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Barsoi

Ursprungsland
Gemeinschaft unabhängiger Staaten
Standardnummer
193
Widerristhöhe
Rüden: 75-85 cm, Hündinnen: 68-78 cm
Verwendung
Jagdwindhund Renn- und Coursing Hund.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 1 Langhaarige oder befederte Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Chart Polski

Ursprungsland
Polen
Standardnummer
333
Widerristhöhe
Rüden: ca. 70-80 cm, Hündinnen: ca. 68-75 cm
Verwendung
Zur Jagd auf Feldhase, Fuchs, Reh und Trappe, aber auch zur Wolfsjagd verwendet.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Deerhound

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
164
Widerristhöhe
Rüde: 76 cm, Hündin: 71 cm
Gewicht
Rüde: ca. 45,5 kg, Hündinnen: ca. 36,5 kg
Verwendung
Jagd-, Renn- und Begleithund.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 2 Rauhhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Galgo Espanol

Ursprungsland
Spanien
Standardnummer
285
Widerristhöhe
Rüden: 62-70 cm, Hündinnen: 60-68 cm
Verwendung
Hetzhund für die Hasenjagd im Gelände, schnell verfolgend und auf Sicht jagend. Er ist früher auch zur Jagd auf andere Tiere wie Kaninchen, Füchse und sogar Wildschweine verwendet worden, jedoch war und grundsätzlich ist die Verwendung dieser Rasse die Hasenjagd im Gelände.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Greyhound

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
158
Widerristhöhe
Rüden: 71 - 76 cm, Hündinnen: 68 - 71 cm
Verwendung
Rennhund
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Irish Wolfhound

Ursprungsland
Irland
Standardnummer
160
Widerristhöhe
Rüden: ab 79 cm, Hündinnen: ab 71 cm
Gewicht
Rüden: ab 54,5 kg, Hündinnen: ab 40,5 kg
Verwendung
Obschon die Irischen Wolfshunde zur Jagd auf Rotwild, insbesondere auf Hirsche, bis ins 17.Jahrhundert verwendet wurden, haben sie sich auch zur Ausrottung der Wölfe, welche vor der Urbarmachung der Wälder große Teile Europas heimsuchten, als sehr nützlich erwiesen.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 2 Rauhhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Italienisches Windspiel

Ursprungsland
Italien
Standardnummer
200
Widerristhöhe
32-38 cm
Gewicht
bis 5 kg
Verwendung
Rennhund
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Magyar Agar

Ursprungsland
Ungarn
Standardnummer
240
Widerristhöhe
Rüden: 65-70 cm, Hündinnen: 62-67 cm
Verwendung
Jagd- und Hetzhund, der auf Sicht jagt. Dennoch ist sein Geruchsinn beachtlich. Er ist für Bahnrennen und Coursings besonders geeignet, wobei er sich vor allem auf längeren Strecken bewährt. Er ist ein sehr guter Begleithund und ein treuer Wächter.
FCI-Gruppe 10
Windhunde
Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.