Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Welsh Springer Spaniel

Der Welsh Springer Spaniel ist eine der neun Spanielrassen. Er ist alten Ursprungs, wahrscheinlich die älteste der in Großbritannien, vornehmlich Wales, gezüchteten Spanielrassen. Unstrittig ist wohl, dass dieser Schlag Spaniel in...

Welsh Springer Spaniel

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
126
Widerristhöhe
Rüden: ca. 48 cm, Hündinnen: ca. 46 cm
Verwendung
Stöberhund
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 2 Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Der Welsh Springer Spaniel ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Welsh Springer Spaniel

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Symmetrisch, kompakt, nicht hochläufig, offensichtlich für Ausdauer und harte Arbeit gebaut. Bewegt sich schnell und lebhaft, mit viel Schwung und Schub.

VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Sehr alte, eigen-ständige Rasse reinen Ursprungs. Kräftig, fröhlich und sehr lebhaft. Freundliches Wesen, keine Aggressivität oder Nervosität zeigend.

Geschichte: Welsh Springer Spaniel

Der Welsh Springer Spaniel ist eine der neun Spanielrassen. Er
ist alten Ursprungs, wahrscheinlich die älteste der in
Großbritannien, vornehmlich Wales, gezüchteten Spanielrassen. Unstrittig ist wohl, dass dieser Schlag Spaniel in Großbritannien
seit mindestens 400 Jahren existiert, seine Anerkennung als
Rasse erfährt der Welsh aber erst
1902 durch das Kennel Club Committee, und das trotz erheblichen Widerstandes der Züchter anderer Spanielrassen.

Haarkleid: Welsh Springer Spaniel

Haar:
Glatt oder anliegend, seidige Beschaffenheit, dicht, niemals drahtig oder wellig. Lockiges Haarkleid höchst unerwünscht. Vorderläufe und Hinterläufe über den Vorderfußwurzel- oder Sprung-gelenken mäßig befedert, Behang und Rute leicht befedert.

Farbe:
Nur sattes Rot und Weiß.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de