Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Taiwan Dog

Der seit alters her auf der Insel Taiwan beheimatete Taiwan-Hund ist ein Abkömmling der "Paria-Hunde" genannten südasiatischen Jagdhunde, die gewöhnlich bei den uralten Eingeborenenstämmen der zentralen Bergregionen lebten. Er diente den Jägern...

Details
Züchter mit Welpen

Taiwan Dog

Ursprungsland
Japan
Standardnummer
348
Widerristhöhe
Rüden: 48-52 cm; Hündinnen: 43-47 cm
Gewicht
Rüden: 14-18 kg; Hündinnen: 12-16 kg
Verwendung
Jagd-, Wach- und Begleithund
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 7 Urtyp-Hunde zur jagdlichen Verwendung. Ohne Arbeitsprüfung.

Der Taiwan Dog ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Taiwan Dog

Allgemeines Erscheinungsbild:
Mittelgroßer Hund mit dreieckigem Kopf, mandelförmigen Augen, dünnledrigen Stehohren und sichelförmiger Rute. Trockenes, sehniges, harmonisches Gebäude. Seinem Herrn äußerst treu ergeben, mit scharfer Sinneswahrnehmung ausgestattet, munter in der Bewegung, kühn und furchtlos.

Geschichte: Taiwan Dog

Der seit alters her auf der Insel Taiwan beheimatete Taiwan-Hund ist ein Abkömmling der "Paria-Hunde" genannten südasiatischen Jagdhunde, die gewöhnlich bei den uralten Eingeborenenstämmen der zentralen Bergregionen lebten. Er diente den Jägern als treuer Begleiter auf ihrer Jagd in den Urwäldern. Im Jahr 1980 brachte eine Studie über auf Taiwan lebende Hunde, die von Studenten der National Taiwan University, der Japan Gifu University und der Nagoya University gemeinsam durchgeführt wurde und bei der man 29 Eingeborenenstämme besuchte, die Bestätigung, dass der heutige Taiwan Hund tatsächlich von den südasiatischen Jagdhunden abstammt. Diese Rasse ist heute auf der ganzen Insel als Wach- und Begleithund beliebt.

Haarkleid: Taiwan Dog

Kurz und hart, fest anliegend. Seine Länge liegt zwischen 1,5 und 3 cm.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de