Webseite: hier-ist-mein-welpe.de
Details
Züchter mit Welpen

Norwegischer Elchhund (grau)

Ursprungsland
Norwegen
Standardnummer
242
Widerristhöhe
Rüden: 52 cm; Hündinnen: 49 cm
Verwendung
Jagdhund zur Elchjagd
FCI-Gruppe 5
Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 2 Nordische Jagdhunde. Arbeitsprüfung nur für die nordischen Länder (Schweden, Norwegen, Finnland.

Der Norwegischer Elchhund (grau) ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Norwegischer Elchhund (grau)

Ein typischer Spitz. Sein Körper ist kurz, kompakt und quadratisch gebaut. Der Hals ist elastisch und gut aufgerichtet. Er hat Stehohren. Das Haarkleid ist dick und reichlich, aber nicht borstenartig oder lang. Die Rute wird fest eingerollt über dem Rücken getragen. Furchtlos, energisch, mutig.

Haarkleid: Norwegischer Elchhund (grau)

Mittellang; dickes, grobes, reichliches Deckhaar ohne Locken. Am Kopf und an der Vorderseite der Gliedmassen kurz und glatt; am Hals, am Oberschenkel, an der Rückseite der Gliedmassen und an der Rute ist es am längsten. Unterwolle weich.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de