Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Flat Coated Retriever

Der Flat Coated Retriever wurde um das Jahr 1850 zum ersten Mal gezüchtet und war um die Jahrhundertwende der beliebteste Apportierhund in England, besonders bei den dortigen Wildhütern. Der Ursprung der Rasse geht auf den gemeinsamen Stammvater...

Flat Coated Retriever

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
121
Widerristhöhe
Rüde: 59-61,5 cm, Hündinnen: 56,5-59 cm
Gewicht
Rüden: 27-36 kg, Hündinnen: 25-32 kg
Verwendung
Apportierhund zur Flintenjagd.
FCI-Gruppe 8
Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde
Sektion 1 Apportierhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Der Flat Coated Retriever ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Flat Coated Retriever

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:
Der Flat Coated Retriever ist ein aufgeweckter, reger Hund von mittlerer Grösse mit intelligentem Ausdruck, zeigt Kraft ohne schwerfällig zu wirken, zeigt Rasse ohne dabei schmächtig zu sein.

VERHALTEN/CHARAKTER(WESEN):
Rundherum aus- gestattet mit den natürlichen Eigenschaften eines Jagdhundes; Optimismus und Freundlichkeit wird durch enthusiastische Rutenbewegung demonstriert. Selbstsicher und freundlich.

Geschichte: Flat Coated Retriever

Der Flat Coated Retriever wurde um das Jahr 1850 zum ersten Mal gezüchtet und war um die Jahrhundertwende der beliebteste Apportierhund in England, besonders bei den dortigen Wildhütern.

Der Ursprung der Rasse geht auf den gemeinsamen Stammvater aller Retrieverahnen, den "Saint John´s Dog" zurück. Dieser kleine Neufundländer war ein kräftiger, ausdauernder Schwimmer und wurde von Seeleuten etwa Mitte des 18. Jahrhunderts nach England gebracht und vermutlich mit Setter, Sheepdog und Water-Spaniel gekreuzt.

Seit 1980 wird der Flat Coated Retriever auch in Deutschland gezüchtet. Im Deutschen Retriever Club (DRC) beheimatet, konnte ihm die Kombination von Schönheit und Leistung erhalten werden.

Haarkleid: Flat Coated Retriever

HAAR:
Dicht, von feiner bis mittelstarker Textur und guter Qualität, so glatt wie möglich. Läufe und Rute gut befedert. Eine vollständige Befederung unterstreicht die Eleganz eines erwachsenen guten Hundes.

FARBE:
Nur schwarz oder leberbraun.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de