Webseite: hier-ist-mein-welpe.de

Bullmastiff

Der Bullmastiff hat sich aus dem Old English Mastiff und der Bulldogge entwickelt. Zu alten Zeiten wurde er hauptsächlich als Wachhund benutzt, um den Wildhütern beim vertreiben von Wilddieben zu helfen. Der Bullmastiff ist intelligent und...

Details
Züchter mit Welpen

Bullmastiff

Ursprungsland
Grossbritannien (UK)
Standardnummer
157
Widerristhöhe
Rüden: 64-69 cm, Hündinnen: 61-66 cm
Gewicht
Rüden: 50-59 kg, Hündinnen: 41-50 kg
Verwendung
Wachhund
FCI-Gruppe 2
Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2.1 Molossoide,doggenartige Hunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Der Bullmastiff ist Ihr Lieblingshund? Dann geben Sie ihm Ihre Stimme auf Facebook!

Beschreibung: Bullmastiff

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:
Der Bullmastiff ist kraftvoll, symmetrisch, zeigt große Stärke ohne dabei schwerfällig zu sein. Er ist solide und aktiv.

VERHALTEN/CHARAKTER(WESEN):
Der Bullmastiff ist kraftvoll, ausdauernd, aktiv und verlässlich. Sehr lebhaft, wachsam und treu.

Geschichte: Bullmastiff

Der Bullmastiff hat sich aus dem Old English Mastiff und der Bulldogge entwickelt. Zu alten Zeiten wurde er hauptsächlich als Wachhund benutzt, um den Wildhütern beim vertreiben von Wilddieben zu helfen. Der Bullmastiff ist intelligent und aufmerksam; er ist körperlich und geistig absolut zuverlässig und kann Situationen sehr schnell beurteilen.

Haarkleid: Bullmastiff

Kurz und hart, wetterbeständig und liegt glatt am Körper an. Langes, seidiges oder wolliges Haarkleid ist höchst unerwünscht.

Ausführliche Informationen zu Ernährung, Erziehung, Gesundheit und vielen anderen Themen rund um den Hund finden Sie auf www.partner-hund.de

Dieses und weitere Rassehundeportraits erhalten Sie in voller Länge unter www.meisterpetztv.de.