Gebrauchshundzertifikat

Anzeige

Welche Voraussetzungen müssen für die Ausstellung des Zertifikates erfüllt sein?

Für die einzelnen Rassen sind Prüfungszeichen vorgegeben, die für die entsprechende Bestätigung zum Start in der Gebrauchshundklasse anerkannt sind. Die Prüfungszeichen sind bei den jeweiligen Vereinen zu erfragen.

Wozu dient das Gebrauchshundezertifikat?

Ein Start in der Gebrauchshundklasse ist nur möglich, wenn der Hund über ein gültiges Gebrauchshundezertifikat verfügt. Für Hunde, deren Eigentümer in Deutschland wohnen, wird dieses vom VDH erstellt, für alle übrigen Hunde muss dies in dem Land beantragt werden, in welchem der Eigentümer seinen Wohnsitz hat.

Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?

Folgende Unterlagen werden für die Zuerkennung benötigt:

  • Kopie der Ahnentafel
  • Kopie des Nachweises (Leistungsurkunde) für die entsprechende Prüfung

Wo muss ich die Unterlagen einreichen?

Die Unterlagen schicken Sie bitte an:

VDH Service GmbH
z.H. Frau Nicole Kruczkowski
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

Wie hoch sind die Titelgebühren?

Folgende Gebühren sind für die Ausstellung des Titel zu zahlen:

  • Bestätigung des Titel mit Urkunde: 15,00 EURO

Die Gebühr muss auf folgendes Konto überwiesen werden:

VDH Service GmbH
Sparkasse Dortmund
Konto-Nr.: 1 165 690
BLZ: 440 501 99
IBAN: DE64 4405 0199 0001 165690
BIC DORTDE33

Bitte bei jeder Überweisung folgenden Verwendungszweck angeben: Gebrauchshundklasse/Hundename.

Premium Partner