Welche Voraussetzungen müssen für die Zuerkennung des Titels erfüllt sein?

Um diesen Titel zu erlangen, muss ein Hund folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Ab dem Alter von 15 Monaten für Whippets und Italienische Windspiele und 18 Monaten für alle anderen Windhund-Rassen, muss der Hund drei Anwartschaftsnachweise auf das internationale Championat de Course (CACIL) oder zwei CACIL und 2 Res. CACIL in zwei verschiedenen Ländern (aus 2 verschiedenen Landesorganisationen - LAO) nachweisen.
  2. Zwischen dem ersten und dem letzten CACIL/Res. CACIL muss mindestens ein Zeitraum von einem Jahr und einem Tag bestehen.
  3. Der Titel wird nur einem Hund vergeben, der im Alter von mind. 15 Monaten in einer Erwachsenenklasse (Offene-, Zwischen-, Gebrauchshunde- oder Championklasse) auf einer Internationalen CACIB-Ausstellung die Formwertnote „sehr gut“ erhalten hat.

 

Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?

Folgende Unterlagen werden für die Zuerkennung benötigt:

  • Kopien der benötigten einheitlichen Richterberichtsformulare
  • Kopie der Ahnentafel
  • Kopie des Rennpasses/Hundepass
  • Angabe des Eigentümers mit aktueller Anschrift (wird auf der Titelurkunde eingetragen)

Wo muss ich die Unterlagen einreichen?

Die Unterlagen schicken Sie bitte an:

VDH Service GmbH
z.H. Frau Beate Preising
Westfalendamm 174
44141 Dortmund

Wie hoch sind die Titelgebühren?

Folgende Gebühren sind für die Ausstellung des Titel zu zahlen:

  • Bestätigung des Titels mit Urkunde: 15,00 Euro

Die Gebühr muss auf folgendes Konto überwiesen werden:

VDH Service GmbH
Sparkasse Dortmund
Konto-Nr.: 1 165 690
BLZ: 440 501 99
IBAN: DE64 4405 0199 0001 165690
BIC DORTDE33

Bitte bei jeder Überweisung folgenden Verwendungszweck angeben: CIC/Hundename.

foto

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Beate Preising
Tel: 02 31/5 65 00-41
E-Mail: preising[at]vdh[.]de

Anzeige

Premium Partner