Vergabebestimmungen der Titel

Anzeige

Durchführungsbestimmung „VDH Titel und Titel Anwartschaften“

Deutscher Champion (VDH)

Der VDH stellt für alle Rassen Anwartschaften für den Titel „Deutscher Champion (VDH)“ in Wettbewerb. Die Vergabe der Anwartschaften kann nur auf termingeschützten Internationalen, Nationalen und Spezial-Rassehunde-Ausstellungen in der Offenen-, Zwischen- Champion- und Gebrauchshundklasse erfolgen.

Mehr Informationen

Deutscher Jugend-Champion (VDH)

Der VDH stellt für alle Rassen Anwartschaften für den Titel „Deutscher Jugend-Champion (VDH)“ in Wettbewerb. Die Vergabe der Anwartschaften kann nur auf termingeschützten Internationalen, Nationalen und Spezial-Rassehunde-Ausstellungen in der Jugendklasse erfolgen.

Mehr Informationen

Deutscher Veteranen-Champion (VDH)

Der VDH stellt für alle Rassen Anwartschaften für den Titel „Deutscher Veteranen-Champion (VDH)“ in Wettbewerb. Die Vergabe der Anwartschaften kann nur auf termingeschützten Internationalen, Nationalen und Spezial-Rassehunde-Ausstellungen in der Veteranenklasse erfolgen.

Mehr Informationen

Internationaler Schönheits-Champion

Die FCI stellt für alle endgültig anerkannten Rassen den Titel „Internationaler Schönheits-Champion“ in Wettbewerb. Die Anwartschaften – genannt CACIB – für diesen Titel können nur auf Internationalen Rassehunde-Ausstellungen vergeben werden.

Mehr Informationen

VDH-Jahressieger

Der VDH stellt für alle Rassen den Titel „VDH-Jahressieger“ in Wettbewerb. Der Titel „VDH-Jahressieger“ berechtigt zum Start in der Championklasse.

Mehr Informationen

Internationaler Ausstellungs-Champion (C.I.E.)

Ausschließlich für Rassen, die lt. FCI-Reglement eine Arbeitsprüfung für den „Internationalen Schönheits-Champion“ benötigen.

Mehr Informationen

Internationaler Arbeitschampion (C.I.T.)

Die FCI stellt für alle endgültig anerkannten Rassen den Titel „Internationaler Arbeits-Champion“ in Wettbewerb. Die Anwartschaften – genannt CACIT  -für diesen Titel werden auf Internationalen Jagdprüfungen oder Internationalen Field Trials vergeben. Der Hund muss außerdem im Alter von mindestens 15 Monaten an einer Internationalen Ausstellung teilgenommen haben und dort mindestens ein Sg1 in der Zwischen-, Offenen-, Champions- oder Gebrauchshundklasse erhalten haben.

Mehr Informationen

Int. Renn- und Coursingchampion für Schönheit u. Leistung (C.I.B.P.)

Die FCI stellt diese Titel für die Windhundrassen in der Gruppe 10, für welche die Rennen-/Coursing unter der Schirmherrschaft der FCI veranstaltet werden und in denen das CACIL vergeben wird, aus. Diese Titel sind eintragungsfähig, berechtigen aber nicht zum Start in der Gebrauchshundeklasse/Championklasse.

Mehr Informationen

Internationaler Renn- u. Coursingchampion (CIB)

Die FCI stellt diese Titel für die Windhundrassen in der Gruppe 10, für welche die Rennen-/Coursing unter der Schirmherrschaft der FCI veranstaltet werden und in denen das CACIL vergeben wird, aus. Diese Titel sind eintragungsfähig, berechtigen aber nicht zum Start in der Gebrauchshundeklasse/Championklasse.

Mehr Informationen

Alpensieger/Alpenchampion

Die Alpensiegertitel können auf drei vom VDH-Vorstand ausgewählten Internationalen Ausstelllungen in Deutschland an die CACIB-Hunde sowie an den besten Rüden und die beste Hündin in der Jugendklasse und Veteranenklasse vergeben werden. Die Anwartschaften für den Alpenchampion, Alpenjugend-Champion und Alpenveteranen-Champion werden auf ausgewählten Internationalen Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verliehen.

Mehr Informationen

Premium Partner