Erfolgreiche Eukanuba World Challenge in Amsterdam

Anzeige

Zum neunten Mal fand am 12. und 13. Dezember 2015 die Eukanuba World Challenge im Rahmen der Amsterdam Winners Show in Amsterdam statt. Mit Unterstützung der Fédération Cynologique Internationale (FCI) und dem britischen Kennel Club hatten sich insgesamt 31 Hunde aus fünf Kontinenten die begehrten Startplätze erkämpft, indem sie entweder eine internationale Hundeschau wie Crufts, World Dog Show oder Euro Dog Show gewonnen hatten oder vom jeweiligen Kennel Club ihres Landes nominiert worden waren. Nach spannenden Vorentscheiden startete das Finale mit einer eindrucksvollen Flaggenparade aller teilnehmenden Länder. Anschließend kürte FCI Präsident und Juror Rafael De Santiago am Samstagabend den American Cocker Spaniel Multi Champion Very Vigie I Don’t Know zum neuen Eukanuba World Champion. Die Plätze zwei und drei gingen an den Scottish Terrier Mcvans To Russia With Love sowie den Toy Poodle Tirkane The Big Issue.


Seit Januar 2015 gehört das europäische Geschäft der Marke Eukanuba zur Heimtiersparte des US-Konzerns Spectrum Brands. Das Eukanuba Team war beeindruckt von der Begeisterung und dem Engagement aller Teilnehmer und stellte klar, dass die Eukanuba World Challenge auch zukünftig einen festen Platz im Terminkalender der Hundezüchter und -verbände haben wird. Diese Nachricht wird nicht zuletzt auch die Zuschauer begeistern. Ca. 100.000 Menschen verfolgten die Show per Live-Stream. Alle Videos aus der Hauptarena zur Eukanuba World Challenge sowie zur Amsterdam Winners Show und zum Holland Cup sind online verfügbar unter www.youtube.com/eukanubaeurope/videos

Zurück

Premium Partner