Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier | If this newsletter is not properly displayed, please click here
 
 

VDH-Kolleg
Kostenloses Webinar für VDH-Mitglieder am 20. September 2016

 

 

Hündin nimmt nicht auf – woran kann es liegen?

 
Die Gründe für ein Leerbleiben einer Hündin sind vielfältig. Sie reichen von einem falschen Bedeckungszeitpunkt, Spermamängeln und Hormonstörungen bis zu Infektionen. Die Ursachenabklärung ist häufig mühevoll sowie zeit- und kostenintensiv. Im Rahmen dieses Webinars sollen die häufigsten Gründe des Leerbleibens der Hündin besprochen werden, um die Wahrscheinlichkeit für eine Trächtigkeit zu erhöhen.

Datum: 20.09.2016
Uhrzeit: 20:00 Uhr (MESZ)
Kosten: Die Teilnahme ist für VDH-Mitglieder kostenlos.

Anmeldung: http://www.pet-webinar.com/Huendin-nimmt-nicht-auf-woran-kann-es.868.0.html

Vortragender: Prof. Dr. Axel Wehrend, Dipl. ECAR
 
Fachtierarzt für Reproduktionsmedizin; Studium der Veterinärmedizin, Assistentenzeit und Promotion an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere in Gießen; Professor an der Ambulatorischen und Geburtshilflichen Klinik der Universität Leipzig, seit 2007 Professor für Klinische Reproduktionsmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Axel Wehrend

 

 
Was ist ein Webinar?
Der Name setzt sich aus den Wörtern „Web“ und „Seminar“ zusammen. Ein Webinar ist ein Seminar, das online im Internet gehalten wird. Es findet "live" und interaktiv statt. Sie können unabhängig von ihrem Wohnort, bequem von zu Hause aus, an unseren Webinaren teilnehmen. Sie sparen Zeit und Kosten, weil der Anfahrtsweg wegfällt. Weiter können Sie auf diesem Weg auch Vorträge von renommierten Experten hören, welche sonst vielleicht nicht in die Nähe Ihres Wohnorts kämen.
 
 
Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.
Postfach 10 41 54 · 44041 Dortmund · Germany
Tel.: (00 49/2 31) 5 65 00-0 - Fax: (00 49/2 31) 59 24 40 · E-Mail: info@vdh.de - Internet: www.vdh.de