Dog Frisbee

Der Sport mit der Wurfscheibe stammt aus den USA und erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Er ist auch unter dem Namen Discdogging bekannt. Der sportliche Wettkampf im Dog Frisbee wird vor allem in drei Disziplinen ausgetragen: Freestyle, Mini- und Long-Distance. 

Hund mit Frisbee

Anzeige

Freestyle

Beim Freestyle gibt es keinerlei festgelegte Kombinationen oder Abläufe. Hier zeigt der Werfer mit seinem Hund eine durchgängige Dog-Frisbee-Vorführung von 2 Minuten Dauer nach eigener Choreographie. Dabei kombiniert er die verschiedenen Wurf-Techniken und Tricks zu einer individuellen Kür mit harmonischen Überleitungen und einer passenden Musik.

Mini-Distance

Beim Mini-Distance gibt es Punkte für jeden Wurf, den der Hund in der Luft fängt. Das Ziel ist, innerhalb von 60 bzw. 90 Sekunden (je nach gespieltem Reglement), möglichst viele Punkte zu erreichen. Gespielt wird auf einem markierten Spielfeld mit verschiedenen Wertungs-Zonen.

Long-Distance

Beim Long-Distance gibt es im Gegensatz zur Mini-Distance keine Zeitbeschränkung. Hier ist das Ziel, die Scheibe so weit wie möglich zu werfen. Es zählen jedoch nur die vom Hund gefangenen Scheiben. Gewonnen hat das Team mit dem weitesten gefangenen Wurf aus drei Versuchen.

Aktuelle Nachrichten

Dr. Christine Theiss ist Botschafterin des Hundes

Die 37-jährige Thüringerin, mehrfach ausgezeichnete Kickbox- Weltmeisterin, Ärztin und Moderatorin lebt mit ihrem Mann, einer Tochter und den beiden Hunden, den Deutschen Boxern Tiffany und Osito, in München. Lesen Sie das ausführliche Interview mit Christine Theiss in „Unser Rassehund“.

HUND & Co.

Am 10. und 11. Juni findet auf dem Messegelände Hannover die Premiere der Hund & Co. statt. Im Mittelpunkt steht die VDH Annual Trophy Show & Internationale Ausstellung mit über 4.000 Hunden. Zusätzlich gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Show- und Mitmach-Programm. Anlässlich des gleichzeitig stattfindenden Tag des Hundes haben die Besucherhund freien Eintritt.

World Dog Show 2017

Die World Dog Show wird zusammen mit der German Winner Show vom 8.-12. November 2017 in Leipzig stattfinden. Als Veranstaltungsort steht eines der größten und modernsten Messegelände Europas, die Leipziger Messe, zur Verfügung. Es werden mehr als 20.000 Hunde zur siebten Welthundeausstellung in Deutschland erwartet. Seien Sie dabei!

Tag des Hundes am 10./11. Juni 2017

In diesem Jahr findet der Tag des Hundes am 11. Juni statt und bietet bundesweit jedem Hundeliebhaber unterhaltsame wie informative Veranstaltungen. Für das Wochenende am 10./11. Juni werden 380 Aktionen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten erwartet. Dies können z.B. organisierte Spaziergänge, ein Tag der offenen Tür auf Hundeplätzen und in Tierarztpraxen, Sportturniere, Hundeausstellungen oder Vorführungen von Diensthunden sein. Alle Besucher, ob mit oder ohne Hund, sind eingeladen, daran teilzuhaben.

Premium Partner